13. September 2019 / 20:30 Uhr

96-Meinung: Ein Kreuzbandriss und trotzdem klasse - Mikael Forssell hat's vorgemacht!

96-Meinung: Ein Kreuzbandriss und trotzdem klasse - Mikael Forssell hat's vorgemacht!

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Ob Mikael Forssell oder Timo Hübers: Der FC Kreuzband hat bei Hannover 96 viele Mitglieder. Das heißt aber nicht, dass sie gleich schlecht sind, wie der Finne zeigt. 
Ob Mikael Forssell oder Timo Hübers: Der FC Kreuzband hat bei Hannover 96 viele Mitglieder. Das heißt aber nicht, dass sie gleich schlecht sind, wie der Finne zeigt.  © imago/Rust
Anzeige

Timo Hübers ist wieder einsatzfähig. Zur Freude von Hannover 96, seiner Fans und Trainer Mirko Slomka. Eine Geschichte, die Hoffnung macht. Aber auch der Blick auf andere Personalien tut das. Mikael Forssell oder Edgar Prib haben bewiesen: Leistung ist auch dann noch möglich. Es bedarf nur Vorsicht. Ein Kommentar von Dirk Tietenberg. 

Anzeige
Anzeige

Immer riskant, viele Spieler mit abwechslungsreicher Verletzungsgeschichte im Kader zu haben. Immer wieder traurig, wenn sich solche Geschichten fortsetzen.

Und so schmerzhaft für Hannover 96, wenn Fans und wir prompt behaupten: Wir haben es schon immer gewusst. Aber 96 musste wieder sparen, für Lizenz, Mutterverein und Konto. Deshalb drücken die Fans nun die Daumen, Hannover möge als gesunder und hoffnungsfroher HSV durch die 2. Liga kommen – und nicht als taumelnder FC Kreuzband.

Das ist Timo Hübers: Bilder seiner Karriere

Timo Hübers wurde am 20. Juli 1996 in Hildesheim geboren. Bei Hildesia Diekholzen lernte der 1,90 Meter große Innenverteidiger das Fußballspielen. Zur Galerie
Timo Hübers wurde am 20. Juli 1996 in Hildesheim geboren. Bei Hildesia Diekholzen lernte der 1,90 Meter große Innenverteidiger das Fußballspielen. ©
Anzeige

Siehe Forssell: Leistung trotz Kreuzbandriss

Sehen wir es positiv. Mikael Forssell schaffte es 2008 mit seinen dicken Knien nicht einmal durch die Praxistüre – und doch schoss er zwölf Bundesligatore für 96. Warum sollte Sebastian Jung oder Marc Stendera nicht Ähnliches gelingen? Wenn Edgar Prib nach zwei Kreuzbandrissen und harter Reha-Arbeit gute Spiele macht, können andere das auch.

Mehr zu 96

"Diese Hübers-Geschichte macht Hannover Hoffnung"

Der Fall Timo Hübers liegt anders. Der Masters-Anwärter von der Leibniz-Uni war schon Robert Lewandowski und Mario Gomez auf den Keks gegangen. Er radelt täglich mit dem Rad zur Arbeit statt mit einem SUV. Ein guter Verteidiger ist er außerdem, sonst hätte André Breitenreiter ihn nicht gegen die Bayern zum Abwehrchef gemacht. Das war am 21. April 2018. Verdammt lang her. Noch länger her, da war Hübers vom kölschen FC aus der zweiten Mannschaft nach Hannover zurückgeschickt worden. Nun ist er matchfit geschrieben worden für die Profis, diese Hübers-Geschichte macht Hannover Hoffnung. Davon braucht 96 mehr. Man darf jetzt nur nicht zu schnell zu viel von Hübers verlangen.

User-Abstimmung: Wer darf in die 96-Startelf gegen Arminia Bielefeld?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt