05. Dezember 2018 / 21:49 Uhr

Gerhard Schröder und Horst Heldt sprechen beim NP-Anstoß über die 96-Krise

Gerhard Schröder und Horst Heldt sprechen beim NP-Anstoß über die 96-Krise

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Gerhard Schröder und Horst Heldt (hier mit 96-Präsident Martin Kind) sind zu Gast beim NP-Anstoß.
Gerhard Schröder und Horst Heldt (hier mit 96-Präsident Martin Kind) sind zu Gast beim NP-Anstoß. © dpa
Anzeige

Ziemlich genau ein Jahr nach dem 100. Jubiläum des NP-Anstoß kommt wieder prominenter Besuch zum Talk über Hannover 96. Ex-Bundeskanzler und 96-Aufsichtsratsboss Gerhard Schröder spricht am kommenden Mittwoch über die aktuelle Krise der Roten - unter anderem mit Sportdirektor Horst Heldt.

Anzeige
Anzeige

Beim Jubiläum kam es am 12. 12. 2017 zum Gipfeltreffen. Niedersachsens Innen- und Sportminister Boris Pistorius, in der Fußball-Jugend unter dem Spitznamen „Kamikaze“ bekannt, traf auf Weltfußballer und Rekordnationalspieler Lothar Matthäus. Mehrere TV-Sender berichteten über den 100. Anstoß.

Exakt ein Jahr danach hat NP-Moderator und Anstoß-Chef Christoph Dannowski wieder einen echten Star-Talk in der Nordkurve organisiert. Für den 12. 12. 2018, also nächsten Mittwoch, haben 96-Sportdirektor Horst Heldt und Altkanzler Gerhard Schröder zugesagt. Der 74-jährige Aufsichtsratschef der Roten war in der Fußball-Jugend unter dem Spitznamen „Acker“ be­kannt. Wir sind gespannt, was beide zur aktuellen 96-Krise zu sagen haben. Zur Mannschaft. Zum Trainer. Zu den Fans. Zum Abstiegskampf. Zu Wintertransfers. Zur Zukunft des Vereins.

Bilder der 109. Ausgabe des NP-Anstoßes in der "Nordkurve"

Der 109. NP-Anstoß in der Nordkurve. Zur Galerie
Der 109. NP-Anstoß in der Nordkurve. ©
Anzeige

Auch 96-Legende Schatzschneider dabei

Um 18 Uhr startet die Fünferrunde den 110. Anstoß, natürlich sitzen dann auch NP-96-Experte Andreas Willeke und der bis dahin be­stimmt von seiner Grippe genesene Kultstürmer Dieter Schatzschneider mit am Tisch.

Hauptsponsor des NP-Anstoßes ist auch in der achten Saison Versicherungsgigant HDI, im Pool sind weiterhin Heinz von Heiden, Dr.-Buhmann-Schule, „Nordkurve“ und Sporthaus Gösch. Seit dem Saisonstart dabei sind die Gilde-Brauerei und das deutsch-italienische Restaurant „Salz & Pfeffer“ aus Ricklingen. Es gibt süffiges Gilde-Bier und saftige Pizza.

Mehr zu Hannover 96

Gewinnen Sie Tickets!

Eintrittskarten für diesen Spitzentalk können Sie nicht kaufen – aber trotzdem live dabei sein. Wir verlosen 30x2 Tickets an alle, die sich formlos per Mail bewerben: np-aktion@neuepresse.de. Der Anstoß wird außerdem live im Internet übertragen: auf unserer Facebook-Seite unter www.facebook.com/neuepresse. Dort können Sie über die Kommentarfunktion auch direkt Fragen an Horst Heldt, Altkanzler Gerhard Schröder und alle anderen formulieren. Unser Moderator wird nach der Pause einige davon weiterleiten.

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt