21. Januar 2021 / 07:14 Uhr

96-Torjäger Ducksch wischt Mainz-Gerüchte beiseite: "Noch gar nicht mitbekommen"

96-Torjäger Ducksch wischt Mainz-Gerüchte beiseite: "Noch gar nicht mitbekommen"

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Auch hier nichts gehört: Marvin Ducksch weiß jedenfalls selbst nichts davon, dass Mainz 05 ihn angeblich haben will.
Auch hier nichts gehört: Marvin Ducksch weiß jedenfalls selbst nichts davon, dass Mainz 05 ihn angeblich haben will. © imago images/Jan Huebner
Anzeige

Wechselt Marvin Ducksch in die Bundesliga nach Mainz? Dieses Gerücht gibt es, angeblich wollen die abstiegsgefährdeten Rheinhessen den 96-Stürmer als Mateta-Ersatz holen. Der vermeintlich Umworbene wischt das Gerücht locker beiseite: "Das habe ich noch gar nicht mitbekommen, gut zu wissen."

Anzeige

Gute Nachrichten für die Fans von Hannover 96: An den Gerüchten um einen Wechsel von Marvin Ducksch zu Mainz 05 ist nichts dran. Die besagten, dass der abstiegsgefährdete Bundesligist den Topstürmer der Roten als Ersatz für den nach England wechselnden Jean-Philippe Mateta holen will. Ducksch selbst weiß davon aber (noch) nichts: "Das habe ich noch gar nicht mitbekommen, gut zu wissen", sagte der 26-Jährige und lachte.

Anzeige

Er stehe in Hannover unter Vertrag und sei sehr glücklich, es folgen noch die üblichen Aussagen: "Ich konzentriere mich nur auf unsere Aufgaben. Wir haben einiges vor und noch 18 Spiele. Da gibt es noch viele Punkte zu holen", sagte Ducksch im Interview mit dem SPORTBUZZER (später komplett hier zu lesen).

Mehr über Hannover 96

Ducksch stand in der laufenden Spielzeit in allen Ligaspielen für 96 auf dem Platz, hat bisher acht Treffer erzielt, vier davon zuletzt bei seinen Doppelpacks gegen Sandhausen und in Darmstadt. Sein Vertrag läuft noch bis Juni 2022, heißt: Selbst wenn Mainz doch Interesse am 1,88-Meter-Stürmer hätte, müssten die Rheinessen sich erst einmal mit Hannover einigen und die ein oder andere Millionen überweisen.