14. Januar 2022 / 13:06 Uhr

Mit Diemers und Teuchert: So würdet ihr 96 bei Hansa Rostock aufstellen

Mit Diemers und Teuchert: So würdet ihr 96 bei Hansa Rostock aufstellen

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Gehören für euch in die 96-Startelf in Rostock: Mark Diemers (großes Bild) und Cedric Teuchert (eingeklinkt).
Gehören für euch in die 96-Startelf in Rostock: Mark Diemers (großes Bild) und Cedric Teuchert (eingeklinkt). © Florian Petrow
Anzeige

Startet Hannover 96 mit einem Sieg ins neue Jahr? Am Freitagabend (18.30 Uhr) gastiert das Team von Christoph Dabrowski bei Hansa Rostock und will sich etwas Luft im Abstiegskampf verschaffen. Wir wollten vorab von euch wissen, mit welcher Aufstellung die Roten starten sollten. Hier ist das Ergebnis. 

Die kurze Winterpause ist vorbei! Am Freitagabend (18.30 Uhr) steht für Hannover 96 das erste Pflichtspiel des Jahres 2022 auf dem Programm - auswärts bei Hansa Rostock. Das Team von Christoph Dabrowski will unbedingt mit einem Sieg in die zweite Saisonhälfte starten und Wiedergutmachung für die 1:4-Heimpleite kurz vor Weihnachten gegen Werder Bremen betreiben. Mit einem Erfolg könnte sich 96 etwas Luft im Tabellenkeller verschaffen und die punktgleichen Rostocker überholen.

Anzeige

Die Winter-Neuzugänge Cedric Teuchert und Mark Diemers sind direkt ernsthafte Startelfkandidaten und sollen das bisher maue Spiel der Roten beleben. Auch ihr wollt, dass Coach Dabrowski beide direkt in die 96-Startelf beordert - genauso wie Rückkehrer Ron-Robert Zieler, der lange Zeit verletzungsbedingt pausieren musste.

User-Aufstellung: So würdet ihr Hannover 96 bei Hansa Rostock spielen lassen

Ron-Robert Zieler Zur Galerie
Ron-Robert Zieler ©

Mehr Informationen zu Hannover 96 erhaltet ihr hier.