14. November 2021 / 11:22 Uhr

Die neue Podwart-Folge: Von (fehlenden) Handschriften bei 96 - und Pediküren!

Die neue Podwart-Folge: Von (fehlenden) Handschriften bei 96 - und Pediküren!

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Jan Zimmermann, Handschriften, Niklas Hult und das Schlaflabor - alles Themen in der neuen Podwart-Folge!
Jan Zimmermann, Handschriften, Niklas Hult und das Schlaflabor - alles Themen in der neuen Podwart-Folge! © Florian Petrow
Anzeige

Der Platzwart trifft den Tiete - in der neuen Folge vom 96-Podwart steht die sportliche Situation von 96 und damit auch der Trainer im Zentrum des Gesprächs. Aber auch die (fehlende) Handschrift, ein Schlaflabor und eine Pediküre sind diesmal Themen...

Der Platzwart trifft mal wieder den Tiete. Wir werfen einen Blick hinter die Kulissen eines sonderbaren Treffens in Großburgwedel und fragen uns: Steht die Mannschaft noch geschlossen hinter Jan Zimmermann? Und wir reden über Trainer, deren Handschrift es war, keine Handschrift zu haben, und eine Mannschaft, die sich in der Summe überschätzt.

Anzeige

Wir fragen uns, warum ausgerechnet Niklas Hult für das Schlaflabor ausgewählt wurde, und spekulieren über die guten und die schlechten Träume des Schweden. Und es wird persönlich. Nur einer aus der Podwart-Runde war noch nie bei einer Pediküre. Wir sagen, wer. Einer war mit 16 das letzte Mal beim Friseur. Wir lösen das Rätsel!

Die Kolumnisten Uwe Janssen und Bruno Brauer treffen auf 96-Reporter Dirk Tietenberg. Der Platzwart und der Tiete – ein Fußball-Podcast über Hannover 96. Aktuell und historisch, tiefgründig und musikalisch. Der 96-Podwart verbindet Nachricht mit Humor, Ergebnis mit Erlebnis, Satire mit Sachgeschichten und Aberwitziges mit Anekdoten. Es wird also ernst für und mit 96.