21. Februar 2020 / 09:05 Uhr

Sollte Hannover 96 mit Hendrik Weydandt verlängern? Ihr habt eine klare Meinung

Sollte Hannover 96 mit Hendrik Weydandt verlängern? Ihr habt eine klare Meinung

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Hat in der aktuellen Saison bereits sechsmal ins Schwarze getroffen: 96-Stürmer Hendrik Weydandt. 
Hat in der aktuellen Saison bereits sechsmal ins Schwarze getroffen: 96-Stürmer Hendrik Weydandt.  © imago images/Nordphoto
Anzeige

Hendrik Weydandts Vertrag bei Hannover 96 läuft im Sommer aus. Die Roten streben eine Vertragsverlängerung an, doch aktuell stocken die Gespräche. Deshalb wollten wir von euch wissen, ob 96 mit dem bulligen Stürmer verlängern sollte. Hier ist das Ergebnis. 

Im Sommer läuft der Vertrag von Hendrik Weydandt bei Hannover 96 aus. "Wir wollen mit ihm verlängern", sagte Profichef Martin Kind kürzlich. Aktuell stocken die Gespräche allerdings - das bestätigte auch Heinrich Weydandt, der Vater von "Henne".

Anzeige

Hendrik Weydandts Fußballkarriere in Bildern:

Hendrik Weydandt (rechts) begann seine Fußballkarriere beim TSV Groß Munzel. Zur Galerie
Hendrik Weydandt (rechts) begann seine Fußballkarriere beim TSV Groß Munzel. ©

"Der Zustand wird auch noch ein paar Wochen so anhalten."

Kurz vor Weihnachten war der erste Versuch einer Verlängerung gescheitert – beide Seiten lagen in ihren Vorstellungen weit auseinander. Auf der 96-Seite hatte der damalige Sportchef Jan Schlaudraff die Gespräche geführt. Den Weydandts passte das 96-Angebot nicht. "Einvernehmlich vertagt" habe man die Gespräche, sagt Heinrich Weydandt und prognostiziert: "Der Zustand wird auch noch ein paar Wochen so anhalten."

96 will den Publikumsliebling in jedem Fall halten. Deshalb haben wir euch gefragt, ob ihr euch auch für eine Vertragsverlängerung aussprecht. Das Ergebnis ist eindeutig. Über 1.480 SPORTBUZZER-User haben abgestimmt und die große Mehrheit will, dass 96 Weydandt langfristig bindet.

Mehr zu Hannover 96

Große Mehrheit spricht sich für Weydandts Verbleib aus

Satte 64 Prozent halten den bulligen Stürmer für charakterlich unverzichtbar und auch sportlich für einen großen Gewinn - deshalb müsse der Vertrag unbedingt verlängert werden. Weitere 29,1 Prozent wollen auch, dass "Henne" bleibt, allerdings nicht um jeden Preis. 96 soll versuchen, den Stürmer zu halten - der finanzielle Rahmen dürfe allerdings nicht gesprengt werden.

Anzeige

Nur 6,9 Prozent - und damit die absolute Minderheit - finden, dass der Vertrag erstmal nicht verlängert werden soll. Man sollte zunächst abwarten, wie sich die Hierarchie im 96-Sturm entwickelt.

Anzeige: Erlebe die gesamte Bundesliga mit WOW und DAZN zum Vorteilspreis