15. März 2019 / 07:24 Uhr

96-Rekordeinkauf ein Flop? – Jonathas: "Die Quote spricht für mich"

96-Rekordeinkauf ein Flop? – Jonathas: "Die Quote spricht für mich"

Redaktion Sportbuzzer
Twitter-Profil
Jonathas traf für Hannover 96 gegen Stuttgart und Leverkusen.
Jonathas traf für Hannover 96 gegen Stuttgart und Leverkusen. © dpa/SPORTBUZZER
Anzeige

Der Brasilianer Jonathas traf in den letzten beiden Spielen für Hannover 96 und hat nun in 20 Spielen insgesamt fünf Tore für die "Roten" erzielt. Hilft er auch in Liga zwei?

Anzeige
Anzeige

Nach seiner vorzeitigen und für viele Fans überraschenden Rückkehr von den Corinthians Sao Paulo zu Hannover 96 wurde der gefühlte Winterneuzugang Jonathas zuletzt immer stärker.

Zwar konnte der Anfang März 30 Jahre alt gewordene Stürmer auch die beiden letzten Niederlagen gegen beim VfB Stuttgart und zu Hause gegen Bayer Leverkusen nicht verhindern. Zumindest traf der Angreifer aber in beiden Spielen. Insgesamt hat der von vielen Verletzungen und Ausfällen geplagte Brasilianer nun in 20 Spielen für 96 fünf Tore erzielt und vier Vorlagen gegeben.

Jonathas: "Kritiker gibt es immer"

"Ich denke, die Quote spricht schon für mich", sagt Jonathas in Anspielung auf die Kritiker, die den teuersten Neuzugang der 96-Clubgeschichte bereits als "Flop" abstempeln wollten: "Ich bin mir sicher, wenn ich öfter hätte spielen können, hätte ich auch mehr Tore gemacht. Am Ende ist es unabhängig davon, was ein Spieler kostet, er allein wird die Dinge niemals regeln können. Das können auch Cristiano Ronaldo bei Juventus Turin oder Lionel Messi in Barcelona ohne ihre Mitspieler nicht. Kritiker gibt es immer. Wenn es schlecht läuft, melden die sich halt öfter zu Wort. So ist das Geschäft."

Als die Jonathas-Rückkehr konkret wurde: Das meinten die 96-Fans

96-Fanreaktionen zur möglichen Jonathas-Rückkehr. Zur Galerie
96-Fanreaktionen zur möglichen Jonathas-Rückkehr. ©
Anzeige

Während die Situation für 96 in der Tabelle derzeit trotz der jüngsten Jonathas-Tore dramatische Züge angenommen hat, gibt sich der Stürmer im Abstiegskampf kämpferisch: "In unserer Situation ist jetzt aber jedes Spiel ein Finale – egal, ob auswärts oder zu Hause. Mit dieser Mentalität gilt es jetzt in jedes Spiel zu gehen und um jeden Ball zu kämpfen. Wir müssen gewinnen, aber das können wir nur gemeinsam schaffen."

Hilft Jonathas Hannover 96 auch in Liga zwei?

Und sollte es – wie derzeit wohl zu erwarten – doch in Liga zwei gehen, kommt der Mittelstürmer dann mit und hilft 96 in Sachen Wiederaufstieg? Jonathas: "Der Fußball ist so schnelllebig, keiner weiß, was morgen passiert. Fakt ist: Ich habe hier einen Vertrag bis 2020, gültig für die 1. und 2. Liga. Es ist mein Anliegen, diesen Vertrag auch zu erfüllen."

tm/sb

Das ist Jonathas - Seine Karriere in Bildern:

Jonathas, gebürtig Jonathas Cristian de Jesus Maurício, begann seine Profi-Karriere in der U17 des brasilianischen Erstligisten EC Cruzeiro Belo Horizonte. 2006 spielte er das erste Mal für das Profi-Team von Cruzeiro. Nach mehreren Leihstationen, wechselte der Brasilianer 2008 zur Reserve des AZ Alkmaar. Knapp 1,5 Jahre später feierte Jonathas sein Debüt für die erste Mannschaft von Alkmaar. In 24 Partien erzielte der Brasilianer sieben Treffer für AZ. Zur Galerie
Jonathas, gebürtig Jonathas Cristian de Jesus Maurício, begann seine Profi-Karriere in der U17 des brasilianischen Erstligisten EC Cruzeiro Belo Horizonte. 2006 spielte er das erste Mal für das Profi-Team von Cruzeiro. Nach mehreren Leihstationen, wechselte der Brasilianer 2008 zur Reserve des AZ Alkmaar. Knapp 1,5 Jahre später feierte Jonathas sein Debüt für die erste Mannschaft von Alkmaar. In 24 Partien erzielte der Brasilianer sieben Treffer für AZ. ©
Mehr zu 96 und Jonathas

96-Zeitreise: Das Niedersachsenstadion im Wandel der Zeit

Das 96-Stadion am Maschsee wurde 1954 eröffnet – und seither mehrfach umgebaut. Zur Galerie
Das 96-Stadion am Maschsee wurde 1954 eröffnet – und seither mehrfach umgebaut. ©

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt