03. Januar 2021 / 18:20 Uhr

Ab in die Bundesliga? Schalke 04 offenbar an Ex-96er Julian Korb interessiert

Ab in die Bundesliga? Schalke 04 offenbar an Ex-96er Julian Korb interessiert

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Ex-96-Profi Julian Korb ist seit Sommer 2020 vereinslos. Nun zeigt der FC Schalke 04 offenbar Interesse an einer Verpflichtung.
Ex-96-Profi Julian Korb ist seit Sommer 2020 vereinslos. Nun zeigt der FC Schalke 04 offenbar Interesse an einer Verpflichtung. © imago images/Schüler
Anzeige

Seitdem Hannover 96 den auslaufenden Vertrag von Julian Korb im vergangenen Sommer nicht verlängerte, ist der Rechtsverteidiger vereinslos. Die Zeit ohne Klub könnte allerdings bald Geschichte sein - offenbar hat der FC Schalke 04 Interesse an einer Verpflichtung des ehemaligen 96-Profis.

Anzeige

Vergangenen Sommer trennten sich die Wege von Rechtsverteidiger Julian Korb und Hannover 96. Der auslaufende Vertrag wurde nicht verlängert, seitdem ist der 28-Jährige vereinslos und auf der Suche nach einem neuen Klub. Nun könnte sich eine neue Möglichkeit für Korb ergeben.

Anzeige

Nach Informationen der Bild ist der FC Schalke 04 daran interessiert, den Ex-96er unter Vertrag zu nehmen. Die Königsblauen, die abgeschlagen auf dem letzten Platz der Bundesliga stehen, suchen aktuell händeringend nach Verstärkungen - auch auf der Rechtsverteidigerposition. Der einzige etatmäßige rechte Verteidiger, Kilian Ludewig, fällt mit einem Mittelfußbruch lange aus.

Mehr zu Hannover 96

Zwei Tore und sechs Vorlagen für 96

Da die Schalker finanziell arg gebeutelt sind, kommen große Transfers nicht in Frage. In Julian Korb könnte S04 nun eine kostengünstige Alternative gefunden haben. Ob er Schalke allerdings auf Anhieb weiterhelfen kann, bleibt abzuwarten. Schließlich hat Korb seit einem halben Jahr kein Spiel mehr bestritten.

Zwischen 2017 und 2020 kam Korb für Hannover 96 insgesamt in 68 Spielen zum Einsatz. Dabei erzielte er zwei Tore und gab sechs Vorlagen. Vor allem nach dem Corona-Restart zeigte Korb gute Leistungen - einen neuen Vertrag erhielt er trotzdem nicht.