24. Juni 2019 / 11:49 Uhr

Hannover 96: Kapitän Bakalorz setzt Zeichen, "dass sich bei 96 was tut" 

Hannover 96: Kapitän Bakalorz setzt Zeichen, "dass sich bei 96 was tut" 

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Die Vertragsverlängerung von 96-Kapitän Marvin Bakalorz sieht Mirko Slomnka als wichtiges Signal - auch für potenzielle Neuzugänge.
Die Vertragsverlängerung von 96-Kapitän Marvin Bakalorz sieht Mirko Slomnka als wichtiges Signal - auch für potenzielle Neuzugänge. © 2019 Getty Images
Anzeige

Erst Prib, dann Zieler, jetzt Bakalorz: Hannover 96 setzt laut Chefcoach Mirko Slomka wichtige Zeichen fürs Umfeld und potenzielle Neuzugänge. Slomka rechnet damit, dass 96 noch in dieser Woche ein oder zwei Neuzugänge verkünden kann.

Anzeige
Anzeige

Eine Spannung wie auf dem Traumschiff. Nimmt Kapitän Marvin Bakalorz das Angebot der britischen Flotte aus Norwich an? Will er etwa unter Hamburger Flagge se­geln? Weder noch: Bakalorz (29) verlängert seinen auslaufenden Vertrag bei Hannover 96 um drei Jahre. Erst blieb Edgar Prib, dann kehrte Ron-Robert Zieler zurück, jetzt bleibt Bakalorz an Bord. „Wir haben ein paar wichtige Zeichen gesetzt, erst den Eddy frühzeitig verlängert, dann kam Ron, jetzt Baka“, sagte Trainer Mirko Slomka, „das sind wichtige Zeichen für das Umfeld und auch für andere Spieler, dass sich bei 96 was tut.“

Mehr Berichte über Hannover 96

Wie schnell die Morse-Signale den Transfermarkt erreichen, wird sich in den kommenden Tagen zeigen. Slomka glaubt, dass es schnell geht. Der Trainer rechnet damit, dass 96 „in der kommenden Woche sicher noch einen oder zwei vom Transfermarkt für uns gewinnen“ kann. „Im Grunde genommen haben wir das, was wir wollen, fixiert, erledigt und auf den Weg ge­bracht“, sagte Slomka. Er sei „total entspannt, weil ich weiß, woran wir arbeiten, wie wir arbeiten, mit welcher Intensität wir daran arbeiten und mit welcher Ruhe wir dranbleiben“.

Schlaudraff reist für Bakalorz durch halb Europa

Bei Bakalorz hat es mit der beschriebenen Beharrlichkeit funktioniert. Der Sportdirektor war dem Kapitän vor zehn Tagen über Palma nachgereist. „Jan Schlau­draff ist letztes Wo­chen­en­de durch halb Europa geflogen, um mich noch einmal persönlich zu sprechen“, bestätigt Bakalorz. Schlaudraff hatte um den Liebling der Fans gekämpft und hat gewonnen. Bakalorz gibt zu: „Natürlich hätte ich anderswo mehr verdienen können.“

Marvin Bakalorz: Bilder seiner Karriere

Von Preußen Münster wechselte Marvin Bakalorz 2010 in die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund. Insgesamt drei Jahre blieb er im Ruhrgebiet. Zur Galerie
Von Preußen Münster wechselte Marvin Bakalorz 2010 in die zweite Mannschaft von Borussia Dortmund. Insgesamt drei Jahre blieb er im Ruhrgebiet. ©
Anzeige

Der Weitgereiste kehrt nun zurück, er ist noch krankgeschrieben, am Mittwoch stößt er zur Mannschaft, wenn das Fieber auskuriert ist. „Es hat ein bisschen gedauert, bis alles ge­passt hat. Jetzt passt es und ich bin heiß darauf, dass es losgeht“, erklärte er. Um das Ganze witzig rüberzubringen, drehte 96 ein Video, in dem Bakalorz sein neues Trikot mit der Nummer 6 in Empfang nimmt. „Wurde ja auch Zeit“, sagt er da.

Fünf Neue sollen kommen - Ducksch hat Preisschild

Wird außerdem Zeit, dass 96 abgesehen vom Offizierscasino mit Prib, Zieler und Bakalorz frische Kräfte für die Mannschaftskabine holt. Fünf Neue sollen es werden: ein Innenverteidiger, ein weiterer Sechser, ein rechter Flügelspieler und ein Stürmer. Zudem ist 96 steuerbord hinten mit Julian Korb solo besetzt. Kandidaten gibt es: Für Stürmer Marvin Ducksch will Düsseldorf beispielsweise 1,7 Millionen Euro einnehmen. Einen Marvin hat 96 ja schon überzeugt.

Netzreaktionen zur Vertragsverlängerung von Marvin Bakalorz

Reaktionen zur Vertragsverlängerung von Marvin Bakalorz. Zur Galerie
Reaktionen zur Vertragsverlängerung von Marvin Bakalorz. ©
Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN