02. April 2022 / 18:49 Uhr

Kommentar: Pfiffe haben eine klare Botschaft

Kommentar: Pfiffe haben eine klare Botschaft

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Die 96-Profis bei ihrer Runde durchs Stadion nach Abpfiff.
Die 96-Profis bei ihrer Runde durchs Stadion nach Abpfiff. © Florian Petrow
Anzeige

Es ist nicht so, dass Hannover 96 es nicht probiert hätte gegen Regensburg. Aber das Gefühl, unbedingt zupacken zu wollen, wenn sich die Gelegenheit in Überzahl bietet, wollte sich nicht breit machen. Die Fans erkennen das und machen der Mannschaft im Abstiegskampf deutlich: So geht es nicht weiter. Ein Kommentar von SPORTBUZZER-Redakteur Dirk Tietenberg.

Da spazierten die 96-Spieler nach dem 1:1 in Überzahl gegen Regensburg an der Nordkurve vorbei und klatschten wie üblich. Machen sie ja immer so. Von den Fans kam aber kein Applaus zurück, dafür der deutliche Hinweis: „Wir woll’n euch kämpfen sehen!“. Als die Mannschaft auf Strafraumhöhe abdrehte, gab es Pfiffe, laute Pfiffe. Eine deutliche Botschaft: So geht es nicht weiter, Business as usual führt im Abstiegskampf zu nichts.

Anzeige

Es ist nicht so, dass die Mannschaft es nicht probiert hätte. Aber das Gefühl, unbedingt zupacken zu wollen, wenn sich die Gelegenheit in Überzahl über eine Stunde lang bietet, wollte sich nicht breit machen. Da war kein Funke, der doch so unbedingt überspringen sollte.

Mehr zum Spiel #H96SSV

Mut und Entschlossenheit gehen 96 erneut ab

Die wenigen Gelegenheiten, die 96 dann doch herausspielte, meist über Niklas Hult, vergaben die Angreifer. Der Ausgleich von Sebastian Stolze – schön für ihn, aber auch ein wenig glücklich.

In Gleichzahl hätte 96 dieses Spiel mit der Attitüde der ersten 30 Minuten wohl verloren – so überlegen war Regensburg mit elf Mann.

Anzeige

Der Mut und die Entschlossenheit, einen angeschlagenen Gegner nach der Roten Karte auch zu schlagen, ging dieser Mannschaft gegen Regensburg erneut ab. Fans erkennen das. Es wäre hilfreich für Hannovers Restsaison, wenn die Spieler dies auch tun. Nicht einmal beim Fast-Absteiger Aue wird es am kommenden Samstag ausreichen, sich nur irgendwie durchs Spiel zu wurschteln. Dafür gibt es weder Punkte, noch Applaus.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.