04. Februar 2019 / 09:01 Uhr

Leichte Ballverluste, keine Torchancen: Das ist die 96-Mängel-Liste von Thomas Doll

Leichte Ballverluste, keine Torchancen: Das ist die 96-Mängel-Liste von Thomas Doll

Andreas Willeke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Neu-Trainer Thomas Doll bemängelte unter anderem die fehlende Fitness der 96-Mannschaft.
Neu-Trainer Thomas Doll bemängelte unter anderem die fehlende Fitness der 96-Mannschaft. © Maike Lobback
Anzeige

Nach der Niederlage gegen Leipzig analysierte Thomas Doll die Mannschaft von Hannover 96 – und stellte dabei gleich mehrere Mängel fest.

Anzeige
Anzeige

Hannover Kurz vor dem Anpfiff hatte er sich erst mal am neuen Arbeitsplatz umgeschaut. „Ich fand es gigantisch“, staunte Thomas Doll, „32 000 Zuschauer an einem kalten Februarabend“ in der HDI-Arena.

Vom letzten Job in Budapest war der 52-Jährige weit geringere Besucherzahlen gewohnt. „Umso mehr hat es mich geärgert, dass wir das nicht rüberbringen konnten, dass der Funke nicht übergesprungen ist zu unserem tollen Publikum.“

Kein 96-Spiel nach vorn

Dem neuen Trainer gefiel ganz und gar nicht, was er in den 90 Minuten gegen Leipzig von seiner Mannschaft gesehen hatte. „Das Defensivverhalten war 35 Minuten lang okay, das Spiel nach vorn hat nicht stattgefunden, so ehrlich müssen wir sein“, analysierte Doll. „Das muss nächste Woche gegen Nürnberg in vielen Dingen anders aussehen“, stellte der Ex-Profi klar – und ging ausführlich auf die Mängel ein.

Der Überblick der von Thomas Doll identifizierten 96-Mängel in der Bilderstrecke:

Die 96-Mängel-Liste von Thomas Doll

<b>Fehlende Fitness:</b> „Bei dem einen oder anderen war es, als wenn er an einem Gummiband gelaufen ist. Da muss am Fitnesslevel gearbeitet werden.“ Doll kündigte an, sich mit den Fitnesstrainern zusammensetzen zu wollen. „Da muss mehr Po­wer rein, da muss Alarm her, da muss Zug rein. Ab Montag muss kühler Nordwind rein in die Trainingseinheiten.“ Doll wollte André Breitenreiter keine Vorwürfe machen. Doch wer sonst, wenn nicht der Ex-Trainer und dessen Athletik-Coach, sollte verantwortlich sein – falls Dolls Einschätzung stimmen sollte. Breitenreiter hatte vor Saisonbeginn Dennis Fischer aus Havelse zu 96 geholt. Auch könnte sich die fehlende, weil von Breitenreiter gestrichene Trainingspause zwischen den Jahren negativ ausgewirkt haben. Zur Galerie
Fehlende Fitness: „Bei dem einen oder anderen war es, als wenn er an einem Gummiband gelaufen ist. Da muss am Fitnesslevel gearbeitet werden.“ Doll kündigte an, sich mit den Fitnesstrainern zusammensetzen zu wollen. „Da muss mehr Po­wer rein, da muss Alarm her, da muss Zug rein. Ab Montag muss kühler Nordwind rein in die Trainingseinheiten.“ Doll wollte André Breitenreiter keine Vorwürfe machen. Doch wer sonst, wenn nicht der Ex-Trainer und dessen Athletik-Coach, sollte verantwortlich sein – falls Dolls Einschätzung stimmen sollte. Breitenreiter hatte vor Saisonbeginn Dennis Fischer aus Havelse zu 96 geholt. Auch könnte sich die fehlende, weil von Breitenreiter gestrichene Trainingspause zwischen den Jahren negativ ausgewirkt haben. ©
Anzeige
Mehr zu Hannover 96

Thomas Doll: Das waren seine bisherigen Stationen

Thomas Doll trat seine erste Station als Profi-Trainer beim Hamburger SV in der Saison 2004/05 an. Am 18. Oktober 2004 übernahm der Trainer der zweiten Mannschaft des HSV den Posten des geschassten Klaus Toppmöller. Nach nicht ganz zweieinhalb Jahren, am 1. Februar 2007,  und 111 Spielen auf der Trainerbank trennten sich die Wege des ehemaligen HSV-Spielers. Zur Galerie
Thomas Doll trat seine erste Station als Profi-Trainer beim Hamburger SV in der Saison 2004/05 an. Am 18. Oktober 2004 übernahm der Trainer der zweiten Mannschaft des HSV den Posten des geschassten Klaus Toppmöller. Nach nicht ganz zweieinhalb Jahren, am 1. Februar 2007,  und 111 Spielen auf der Trainerbank trennten sich die Wege des ehemaligen HSV-Spielers. ©
LESENSWERT

ANZEIGE: Hoodie und T-Shirt mit deinem Vereinsnamen! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt