28. November 2021 / 13:50 Uhr

Manager Marcus Mann: "Im Moment ist Zimmermann Trainer bei Hannover 96"

Manager Marcus Mann: "Im Moment ist Zimmermann Trainer bei Hannover 96"

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Befinden sich mit Hannover 96 im freien Fall: Manager Marcus Mann (links) und Trainer Jan Zimmermann.
Befinden sich mit Hannover 96 im freien Fall: Manager Marcus Mann (links) und Trainer Jan Zimmermann. © Florian Petrow
Anzeige

Einen Tag nach dem Debakel beim Karlsruher SC hat sich Manager Marcus Mann zur unbefriedigenden Situation bei Hannover 96 geäußert und auch über den in die Kritik geratenen Cheftrainer Jan Zimmermann gesprochen. Ein klares Bekenntnis zum Coach vermied der 37-Jährige allerdings. 

Nach dem 0:4-Debakel beim Karlsruher SC ist auch die Kritik an Trainer Jan Zimmermann größer geworden. Hannover 96 wartet nunmehr seit acht Ligaspielen auf einen Sieg und ist in der Tabelle inzwischen bis auf Platz 16 abgerutscht. Am Tag nach der Pleite traf sich die gesamte Mannschaft zu einer Laufeinheit, Zimmermann zog sich die Laufschuhe allerdings nicht an.

Anzeige

Um 12.30 Uhr zeigte sich der Coach dann erstmals und antwortete auf die Frage, ob er noch Trainer bei 96 sei: "Ich weiß nichts anderes. Das müssen Sie den Sportdirektor fragen." Am Samstag nach dem Spiel beim KSC klang der 42-Jährige noch etwas optimistischer. Er fühle sich "in dieser Konstellation sehr wohl, ich habe da auch ein gutes Gefühl. Ich bin aber nicht der, der das am Ende beantworten kann."

Mehr über Hannover 96

Mann vermeidet klares Bekenntnis

Eine Stunde nach Zimmermanns kurzem Statement am Sonntag äußerte sich schließlich auch Manager Marcus Mann zur aktuellen Situation. "Im Moment", sagt Mann, "ist Jan Zimmermann Trainer bei Hannover 96. Mehr gibt es dazu nicht zu sagen. Das Spiel war nicht gut, das müssen wir aufarbeiten." Ein klares Bekenntnis zum Coach sieht anders aus.