08. Februar 2021 / 12:01 Uhr

Neue Marktwerte: Bei 96 büßen Simon Falette und Patrick Twumasi stark ein

Neue Marktwerte: Bei 96 büßen Simon Falette und Patrick Twumasi stark ein

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Simon Falette (links) und Patrick Twumasi haben zuletzt kräftig an Marktwert eingebüßt.
Simon Falette (links) und Patrick Twumasi haben zuletzt kräftig an Marktwert eingebüßt. © imago images/HMB-Media
Anzeige

Das Fußballportal transfermarkt.de hat erstmals seit dem Saisonstart die Marktwerte der Spieler der 2. Bundesliga komplett aktualisiert. Gewinner bei Hannover 96 sind Timo Hübers und Marcel Franke mit einem Plus von 25 Prozent. Starke Einbußen gibt indes es bei Simon Falette und Patrick Twumasi.

Anzeige

Zum ersten Mal seit dem Saisonstart hat das Fußballportal transfermarkt.de sämtliche Zweitliga-Profis mit einem aktualisierten Marktwert ausgestattet. Bei 96 gibt es mit den beiden Innenverteidigern Timo Hübers und Marcel Franke zwei große Gewinner, allerdings deutlich mehr Verlierer. So sind die Marktwerte von Simon Falette und Patrick Twumasi geradezu eingebrochen. In absoluten Zahlen ist der Verlust bei Linton Maina am größten: von 7,5 um 3,0 auf nur noch 4,5 Millionen Euro.

Anzeige

"Er bleibt für die Bundesliga ein interessanter Spieler, interessierte Klubs wie Wolfsburg waren aber schon im Sommer-Transferfenster nicht bereit, die Forderungen Hannovers zu erfüllen. Nun fällt er auch noch seit Wochen und noch für Wochen aus", erläutert transfermarkt.de-Marktwertadmin Henrik Platte.

Die aktuellen Marktwerte der Spieler von Hannover 96 laut transfermarkt.de (Stand: 8. Februar 2021)

Michael Esser: <b>500.000 Euro (unverändert)</b> Zur Galerie
Michael Esser: 500.000 Euro (unverändert) ©

Bei der Berechnung des Marktwertes sind nach Angaben von transfermarkt.de unter anderem sportliche Leistungen und das Alter des Spielers relevant. Außerdem fließen die Zukunftsperspektive des Spielers, die real existierende Nachfrage am Transfermarkt oder etwa bisher gezahlte Ablösesummen für den Spieler in die Kalkulation ein. Zudem gibt es Faktoren wie Prestige und marketingtechnische Aspekte, die allesamt Einfluss auf einen Marktwert haben können.