22. August 2022 / 20:15 Uhr

Hannover 96 und der Streit um Profi-Chef Martin Kind: Vereins-Bosse sprechen über Gründe für Abberufung

Hannover 96 und der Streit um Profi-Chef Martin Kind: Vereins-Bosse sprechen über Gründe für Abberufung

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Vereins-Bosse von Hannover 96 erheben schwere Vorwürfe gegen Geschäftsführer Martin Kind.
Die Vereins-Bosse von Hannover 96 erheben schwere Vorwürfe gegen Geschäftsführer Martin Kind. © IMAGO/Joachim Sielski (Montage)
Anzeige

Der Vorstand und der Aufsichtsrat des Muttervereins von Zweitligist Hannover 96 erheben schwere Vorwürfe gegen Martin Kind, den der Mutterverein als Geschäftsführer der ausgegliederten Profifußball-Gesellschaft abberufen will. Vorstand Meik Friedrich und Aufsichtsrat und Ex-Profi Carsten Linke äußern sich dazu im Interview der "Hannoverschen Allgemeinen Zeitung".

Vorstand und Aufsichtsrat des Muttervereins von Zweitligist Hannover 96 erheben schwere Vorwürfe gegen den noch amtierenden Geschäftsführer der Profisparte, Martin Kind. Damit begründen Mitglieder beider Gremien im Gespräch mit der Hannoverschen Allgemeinen Zeitung, die wie der SPORTBUZZER dem RedaktionsNetzwerk (RND) Deutschland angehört, die Abberufung Kinds als Geschäftsführer der ausgegliederten Profifußball-Gesellschaft durch den e.V. Ende Juli. Kind wehrt sich gegen den Rauswurf und hat in einem Eilverfahren vor dem Landgericht Hannover zunächst Recht bekommen.

Anzeige

Nach Angaben von Vorstand Meik Friedrich und Aufsichtsrat und Ex-Profi Carsten Linke enthält Kind dem e.V. seit Jahren Informationen über die finanzielle Situation der Profisparte vor. Zudem habe Kind erklärt, sich nicht mehr an Weisungen des Muttervereins halten zu wollen. Das müsse er aber, ansonsten sei die Lizenz des Zweitligisten in Gefahr.

Darüber hinaus zählen die beiden Funktionäre im Interview verschiedene Zahlungen auf, die Kinds Hannover 96 Management GmbH an den e.V. entweder nicht oder verspätet geleistet hat. Sie sprechen zudem über die Verhandlungen, die Kinds Rauswurf vorausgingen, die finanzielle Lage des e.V. und darüber, wie eine Zukunft von Hannover 96 aus ihrer Sicht ohne Martin Kind aussehen könnte.

Lesen Sie das Interview mit den Vertretern des e.V. in voller Länge auf HAZ.de.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.