02. Dezember 2019 / 10:52 Uhr

Kommentar: Es wird wohl rumpelig bleiben bei Hannover 96 in der 2. Liga

Kommentar: Es wird wohl rumpelig bleiben bei Hannover 96 in der 2. Liga

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Kenan Kocak sortiert die 96-Mannschaft auf St. Pauli.
Kenan Kocak sortiert die 96-Mannschaft auf St. Pauli. © imago images / Hübner
Anzeige

Mit dem kampfbetonten 1:0 beim FC St. Pauli ist Hannover 96 in der 2. Liga angekommen. Viel ansehnlicher werden die Spieler der "Roten" wohl nicht werden, kommentiert Dirk Tietenberg.

Anzeige
Anzeige

Heute begrüßen wir Hannover 96 in der 2. Liga. Die Saison läuft zwar bereits seit vier Monaten, aber besser, diese Mannschaft kommt jetzt an als nie.

Das Millerntor kann so gewissermaßen der Durchgang sein zur Erkenntnis. Der mühsam zusammengeschusterte Kader wird in dieser Liga stürzen, wenn er es mit dem „schnellen, offensiven“ Fußball (Mirko Slomka) und einem, „der begeistert“, (Jan Schlaudraff) versucht.

96 braucht die schmutzige Räuberleiter

Der neue Trainer Kenan Kocak geht realistischer ran. Es funktioniert zurzeit nicht anders als mit schmutziger Räuberleiter, mit gegenseitiger Hilfestellung, mit der Anwendung regelkonformer Gewalt und dem Glück, das einer wie Linton Maina ein Tor Unterschied ausmacht. Das ist nicht schön.

Ob es ansehnlicher wird, wird schon das nächste Heimspiel gegen Aue zeigen. Vielversprechender wäre der chirurgische Eingriff im Winter, mit Spielern, die vorne breite Brust zeigen und hinten stabil stehen.

Vermutlich kann sich 96 diese Maßnahme nicht leisten. Es wird wohl rumpelig bleiben, eventuell erfolgreicher, in der 2. Liga.

Top 10: Die wertvollsten Spieler der 2. Bundesliga

96-Profi Linton Maina (oben rechts) gehört zu den wertvollsten Spielern der 2. Bundesliga. Zur Galerie
96-Profi Linton Maina (oben rechts) gehört zu den wertvollsten Spielern der 2. Bundesliga. ©
Anzeige
Mehr zu Hannover 96

Die Roten in Noten: So waren die 96-Profis gegen den FC St. Pauli in Form

<b>Ron-Robert Zieler:</b> Es kommt viel angeflogen in seine Richtung, aber er bewahrt Ruhe. Gute Patscher-Rettung kurz vor der Pause. Fehlerfrei. Note: 2 Zur Galerie
Ron-Robert Zieler: Es kommt viel angeflogen in seine Richtung, aber er bewahrt Ruhe. Gute Patscher-Rettung kurz vor der Pause. Fehlerfrei. Note: 2 ©
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN