10. Februar 2020 / 17:05 Uhr

Nach Kreuzbandriss im Training: 96-Talent Mick Gudra wurde in Köln operiert 

Nach Kreuzbandriss im Training: 96-Talent Mick Gudra wurde in Köln operiert 

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Zog sich im Training einen Kreuzbandriss zu: 96-Talent Mick Gudra. 
Zog sich im Training einen Kreuzbandriss zu: 96-Talent Mick Gudra.  © Florian Petrow
Anzeige

Offensivtalent Mick Gudra zog sich vor fünf Tagen im Profitraining von Hannover 96 einen Kreuzbandriss zu. Nun wurde der 19-Jährige in Köln bei Spezialist Peter Schäferhoff operiert. 96 hofft auf eine Rückkehr im Sommer. 

Anzeige
Anzeige

Vor fünf Tagen verletzte sich 96-Talent Mick Gudra im Training mit den Profis am Knie. Bei einem Zweikampf blieb er unglücklich im Rasen hängen und riss sich das Kreuzband. Am Montag wurde der 19-Jährige in Köln bei Spezialist Peter Schäferhoff operiert.

96 hofft auf eine Rückkehr im Sommer

Die gute Nachricht bei dem Pech: Außer beim Kreuzband nahm das verletzte Knie keinen Schaden. Knorpel und Meniskus sind verschont geblieben. Nun hofft 96 auf die Rückkehr des starken Linksfußes im Sommer. Gudra spielt eigentlich noch für das U19-Bundesligateam der Roten und gilt zusammen mit Simon Stehle, der am Sonntag sein Profidebüt gegen Fürth gab und direkt einen Treffer erzielte, als hoffnungsvolles 96-Talent.

Seit Dezember trainierte er mit den 96-Profis und hinterließ dabei einen guten Eindruck. Trainer Kenan Kocak überlegte sogar, den Youngster in den Profikader zu berufen - nun kam allerdings das große Verletzungspech dazwischen.

Mehr zu Hannover 96

Starke Quote in der U19

In der bisherigen Saison kam der 19-Jährige 13 Mal für die U19 zum Einsatz, erzielte dabei acht Tore und gab neun Vorlagen. Außerdem spielte er bereits zweimal für die U23-Regionalligamannschaft - und gab auch dabei eine Vorlage. Starke Werte für einen Youngster. Sein U19-Trainer Stephan Schmidt war nach der Diagnose schockiert. "Für ihn ist das eine Katastrophe", sagte er.

Das 96-Heimtrikot im Wandel der Zeit:

Das 96-Trikot im Wandel der Zeit. Zur Galerie
Das 96-Trikot im Wandel der Zeit. ©
Anzeige

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt