15. Juli 2019 / 08:04 Uhr

Hannover 96: Mirko Slomka fordert Verstärkung für die Abwehr - "keine Diskussion"

Hannover 96: Mirko Slomka fordert Verstärkung für die Abwehr - "keine Diskussion"

Andreas Willeke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Mirko Slomka (rechts) sieht Hannover 96 in der Innenverteidigung zu dünn aufgestellt. Es sei überhaupt keine Frage und keine Diskussion, dass wir da was tun müssen auf dem Transfermarkt. Sportdirektor Jan Schlaudraff ist gefragt. 
Mirko Slomka (rechts) sieht Hannover 96 in der Innenverteidigung zu dünn aufgestellt. Es sei "überhaupt keine Frage und keine Diskussion, dass wir da was tun müssen auf dem Transfermarkt". Sportdirektor Jan Schlaudraff ist gefragt.  © Florian Petrow
Anzeige

In Rostock spielte Hannover 96 mit dem kaum berücksichtigen Josip Elez und Mittelfeldspieler Marvin Bakalorz in der Innenverteidigung. Mirko Slomka fordert Verstärkungen für die Abwehr, denn dem Trainer der Roten fehlen derzeit die Alternativen. "Es ist überhaupt keine Frage, dass wir da was tun müssen."

Anzeige
Anzeige

Wenn Hannover 96 etwas aus der vergangenen Käsesaison gelernt hat, dann doch wohl dies: Die Löcher in der Abwehr sollten gestopft werden. Vor allem die Innenverteidigung sollte ein stabiler Faktor sein. Ansonsten wird’s schwierig, den sofortigen Wiederaufstieg zu erreichen.

Slomka bastelt in Rostock

Beim Härtetest in Rostock am Samstag begann 96 nun aber mit diesem ungewöhnlichen Duo in der Innenverteidigung: Josip Elez, kaum berücksichtigt und fast schon ein Phantom der Abwehr, sowie Marvin Bakalorz, ein Mittelfeldspieler. „Wir haben in der Defensive ein bisschen gebastelt“, erklärt der Trainer der Roten.

Wenn am Wochenende Saisonstart wäre: Das ist der aktuelle 96-Kader.

Torwart: Ron-Robert Zieler Zur Galerie
Torwart: Ron-Robert Zieler ©
Anzeige

Vier der fünf Spieler, die die Planstellen im Abwehrzentrum besetzen, fehlten. Marcel Franke, aus Darmstadt gekommen, hat eine Entzündung am großen Zeh und muss drei Tage aussetzen. Felipe fehlt wegen einer Mandelentzündung. Waldemar Anton nimmt nach der U21-Dann EM erst morgen das Training auf. Mit Timo Hübers rechnet Slomka in der Hinrunde nicht mehr. Das Talent ist nach seinem Kreuzbandriss und einem Rückfall seit einem Jahr raus aus dem Mannschaftstraining.

"Keine Diskussion, dass wir da etwas tun müssen"

Für Slomka ist die Personalnot offensichtlich. „Auf der Innenverteidigerposition ist das überhaupt keine Frage und keine Diskussion, dass wir da was tun müssen auf dem Transfermarkt. Da sind wir von der Anzahl zu wenig.“ Der Trainer begründet das auch mit fehlender Planungssicherheit. „Wir wissen, dass Felipe auch nicht immer gesund ist. Es fällt immer mal wieder einer aus.“

Was Slomka nicht sagt: Der vor eineinhalb Jahren für 3 Millionen Euro eingekaufte Elez gilt auch nicht als der zuverlässige Sicherheitsbeamte, dem man die Schlüsselgewalt überlassen wollte.

Mehr über Hannover 96

Sportchef Jan Schlaudraff unterstützt Slomkas Wunsch nach einem weiteren Innenverteidiger. „Ich hoffe, dass Herr Kind unserer Meinung zustimmt und die Problematik sieht“, sagt Slomka. „Wir werden ihm das Anfang der Woche erläutern und hoffen, dass wir dann auch reagieren können.“ Der Kölner Frederik Sörensen gilt als Kandidat.

Der Verteidiger hat die „Priorität eins“ für den Trainer. Vor weiteren Zugängen kommt es für ihn „darauf an, ob wir noch jemanden abgeben können, dann können wir darüber nachdenken, darüber hinaus noch was zu machen“.

Verkauf von Walace könnte helfen

Helfen könnte dabei der sich anbahnende Verkauf von Walace. Bisher lagen die Angebote diverser Klubs für den brasilianischen Nationalspieler bei 4 Millionen Euro Ablöse.

Der Poker geht jetzt aber in die entscheidende Runde. Bei 6 Millionen Euro plus vereinbarter Extrazahlungen könnte 96 den Brasilianer schon in dieser Woche abgeben.

Hier #GABFAF-Supporter werden

Wir kämpfen für den Amateurfußball! Trage Dich kostenlos ein und Du bekommst unseren exklusiven Newsletter mit allem, was den Amateurfußball in Deutschland bewegt. Außerdem kannst Du jeden Monat 2000 Euro Zuschuss für Deinen Verein gewinnen und entscheidest mit, wofür #GABFAF sich als nächstes einsetzt.

ANZEIGE: 50% auf dein Jako Herbst-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN