29. April 2021 / 17:34 Uhr

"Warum nicht direkt?": So reagieren die 96-Fans auf die Vertragsauflösung von Kenan Kocak

"Warum nicht direkt?": So reagieren die 96-Fans auf die Vertragsauflösung von Kenan Kocak

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
 Wird in der kommenden Saison kein Trainer von Hannover 96 mehr sein: Kenan Kocak.
Wird in der kommenden Saison kein Trainer von Hannover 96 mehr sein: Kenan Kocak. © IMAGO/foto2press
Anzeige

Am Mittwoch wurde publik, dass sich Hannover 96 und Trainer Kenan Kocak nach der Saison 2020/21 trennen werden. Wir haben uns mal bei Facebook und Twitter umgeschaut, um herauszufinden, wie die 96-Fans auf die Vertragsauflösung reagieren. Hier findet ihr die besten Netzreaktionen zu den jüngsten Ereignissen. 

Anzeige

Seit Mittwoch ist es offiziell: Hannover 96 und Trainer Kenan Kocak gehen nach der Saison 2020/21 getrennte Wege. Nach Klubangaben haben sich beide Parteien darauf geeinigt, den eigentlich noch bis 2023 laufenden Vertrag vorzeitig aufzulösen. Bis zum Saisonende darf Kocak trotzdem noch weitermachen.

Anzeige

Die Trennung schlug auch im Netz hohe Wellen, auf Facebook und Twitter gaben zahlreiche 96-Fans ihr Kommentar zu den jüngsten Ereignissen ab. Einige Anhänger hätten sich eine sofortige Entlassung gewünscht, andere wiederum finden das Vorgehen von 96 richtig. Kocak wurde dabei längst nicht die alleinige Schuld zugewiesen, auch Boss Martin Kind ist von den Fans kritisiert worden.

Die Netzreaktionen zur Vertragsauflösung von Kenan Kocak bei Hannover 96

So reagieren die 96-Fans auf die Vertragsauflösung von Trainer Kenan Kocak: Zur Galerie
So reagieren die 96-Fans auf die Vertragsauflösung von Trainer Kenan Kocak: ©

Nach den turbulenten Tagen rund um die Trennung von Kenan Kocak steht für Hannover 96 (und alle anderen Profiklubs) ein spielfreies Wochenende auf dem Programm. Weiter geht es am 7. Mai (18.30 Uhr) mit einem Heimspiel gegen Darmstadt 98.