07. April 2021 / 12:13 Uhr

131. NP-Anstoß: 96-Boss Martin Kind spricht über 125 Jahre und die aktuelle Lage

131. NP-Anstoß: 96-Boss Martin Kind spricht über 125 Jahre und die aktuelle Lage

Christoph Dannowski
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
96-Boss Martin Kind ist zugeschaltet beim 131. NP-Anstoß.
96-Boss Martin Kind ist zugeschaltet beim 131. NP-Anstoß. © Florian Petrow
Anzeige

Hannover 96 feiert am Wochenende 125. Jubiläum, auch Martin Kind feiert im April Geburtstag. Am Mittwochabend ist der 96-Boss zugeschaltet beim 131. Anstoß, dem Kulttalk der Neuen Presse. Dann geht's natürlich auch ums Heimspiel gegen Würzburg. Um 18 Uhr geht's los, live bei uns im Stream.

Anzeige

Was für ein Derby: 3:3 nach 0:3, selten hat Hannover 96 in einem Spiel gleichzeitig so enttäuscht und so begeistert. Irgendwie war das Unentschieden gegen Hamburg ein Spiegelbild dieser wohl verlorenen Saison mit derzeit Platz zehn im Niemandsland. Drei Tage nach dem letzten Heimspiel und genau 24 Stunden vor dem nächsten gegen Schlusslicht Würzburg meldet sich der 131. Anstoß aus der HDI-Arena. Selten war unsere 96-Talkshow so nah dran an gleich zwei Partien.

Anzeige

In der zum TV-Studio umgebauten Madsack-Loge werden am Mittwoch um 18 Uhr Moderator Christoph Dannowski und 96-Sturmidol Dieter Schatzschneider sitzen, aus seinem Homeoffice zugeschaltet ist SPORTBUZZER-Redakteur Andreas Willeke. Aus der Kind-Hörgeräte-Zentrale meldet sich der Mann, ohne den 96 seit bald einem Vierteljahrhundert kaum vorstellbar ist: Martin Kind war Präsident und ist nun Profichef, vor allem aber ist der in ein paar Tagen ­77-Jährige „Mister 96“.

Mehr über Hannover 96

Nicht nur Kind hat im April Geburtstag, auch 96 – am 12. und zwar einen ganz besonderen: den 125. Deshalb ist dieser Anstoß auch ein Jubiläumsanstoß, wir wollen auch ein bisschen Rückschau halten: Wusstet ihr, dass die Roten 15 deutsche Fußball-Nationalspieler gestellt haben – von Fritz Deike und Ludwig Männer bis zu Ron-Robert Zieler. Oder, dass die Leichtathletiksparte schon 1938 einen Europameister in ihren Reihen hatte? Dass Triathlet Christian Haupt für 96 zweimal Weltmeister wurde?

Hauptsponsor vom NP-Anstoß ist weiterhin Versicherungsgigant HDI, im Pool sind Heinz von Heiden, die Dr.-Buhmann-Schule, die „Nordkurve“, die Gilde-Brauerei und das Restaurant Salz & Pfeffer aus Ricklingen. In der zehnten Anstoß-Saison erstmals dabei ist das Autohaus Stopka, das für exklusive Fahrzeuge und Marken steht: Jaguar, Land Rover, Maserati und Triumph. Ebenso das Unternehmen Carl Oettinger mit Gesundheitstechnik seit 1947.

Auf Publikum müssen wir im Lockdown leider weiterhin verzichten, aber ihr könnt trotzdem live und gratis von 18 bis 19 Uhr mit dabei sein. Der 131. Anstoß zum 96-Jubiläum wird live bei uns in Full-HD gestreamt.