07. Juli 2018 / 14:25 Uhr

Neuer 96-Kapitän: Pirmin Schwegler bei Fan-Umfrage weit vorn

Neuer 96-Kapitän: Pirmin Schwegler bei Fan-Umfrage weit vorn

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Die Mehrheit der Sportbuzzer-User wünscht sich Pirmin Schegler als neuen 96-Kapitän.
Die Mehrheit der Sportbuzzer-User wünscht sich Pirmin Schegler als neuen 96-Kapitän. © imago/Team 2/Sportbuzzer
Anzeige

Edgar Prib wird in der kommenden Saison kein Mannschaftskapitän bei Hannover 96 mehr sein. Der SPORTBUZZER fragte, wer das Amt nun übernehmen soll. Mit Abstand vorn: Pirmin Schwegler.

Wer wird neuer Mannschaftskapitän bei Hannover 96? Bislang ist nur eins sicher: Edgar Prib wird es nicht. Er war in der vergangenen Saison zwar Kapitän, trug die Binde aber nicht, weil er sich in der Sommervorbereitung das Kreuzband gerissen hatte.

Anzeige

Vertreten wurde "Eddy" auf dem Platz von Philipp Tschauner. Der ist allerdings als Nachfolger nicht gesetzt: Trainer André Breitenreiter bevorzugt einen Feldspieler.

Das waren die Mannschaftskapitäne von Hannover 96 von 1986 bis heute

Dominik Kaiser (seit 2020) Zur Galerie
Dominik Kaiser (seit 2020) ©

Wer soll in der Saison 2018/19 96-Kapitän werden? Die Ergebnisse der SPORTBUZZER-Umfrage.

<b>Oliver Sorg:</b> 1,1 Prozent der SPORTBUZZER-Leser stimmten für Oliver Sorg als neuen 96-Kapitän. Zur Galerie
Oliver Sorg: 1,1 Prozent der SPORTBUZZER-Leser stimmten für Oliver Sorg als neuen 96-Kapitän. ©
Mehr zu Hannover 96

So sahen ehemalige 96-Kicker bei ihrem Profi-Debüt aus.

<b>Gerald Asamoah:</b> Schaffte im Sommer 1999 bei Hannover 96 den Sprung von der U19 in den Profi-Kader und spielte insgesamt drei Jahre für die Roten. Im Juli 2015 beendete der Stürmer seine Karriere bei der Reserve vom FC Schalke 04 und ist seit November 2016 Teammanager der zweiten Schalker Mannschaft.  Zur Galerie
Gerald Asamoah: Schaffte im Sommer 1999 bei Hannover 96 den Sprung von der U19 in den Profi-Kader und spielte insgesamt drei Jahre für die Roten. Im Juli 2015 beendete der Stürmer seine Karriere bei der Reserve vom FC Schalke 04 und ist seit November 2016 Teammanager der zweiten Schalker Mannschaft.  ©

Der SPORTBUZZER fragte bei den Lesern nach: Wer von den Spielern mit realistischen Chancen soll Kapitän werden? Und ist die Bevorzugung eines Feldspielers durch den Trainer richtig?

Das Ergebnis:

Anzeige

Mehr als drei Viertel (genau: 79,9 Prozent) der User halten es mit Breitenreiter und bevorzugen eher einen Feldspieler denn einen Keeper als Kapitän. 13,8 Prozent finden, dass ein Torwart das Amt ebenfalls ausfüllen kann; 6,3 Prozent sind in dieser Frage unentschlossen.

Bei der direkten Frage, wer denn nun Kapitän werden soll, gab es ebenfalls ein klares Votum: Pirmin Schwegler soll es machen!

Die Zahlen gibt es in der Bilderstrecke:

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.