04. April 2019 / 15:13 Uhr

Neuer 96-Vorstand gefunden? Schwierige Suche nach Abteilungsleiter vor Erfolg

Neuer 96-Vorstand gefunden? Schwierige Suche nach Abteilungsleiter vor Erfolg

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Um Sebastian Kramer soll der neue e.V.-Vorstand von Hannover 96 aufgebaut werden.
Um Sebastian Kramer soll der neue e.V.-Vorstand von Hannover 96 aufgebaut werden. © Hannover96/Vosshage
Anzeige

Noch hat der bei der Mitgliederversammlung zum neuen Vereinsboss des Hannover 96 e.V. ernannte Sebastian Kramer seinen neuen Vorstand noch nicht beisammen - es war schwierig, einen Kandidaten aus den Abteilungen für die Kind-Opposition zu gewinnen. Doch die Suche steht nun kurz vor dem Ende.

Anzeige
Anzeige

Der benannte neue Vereinschef Sebastian Kramer arbeitet weiter an der Zusammenstellung seiner vierköpfigen Vorstandsmannschaft. Die braucht der Verein, um den alten Vorstand um Martin Kind offiziell abzulösen.

Die Gespräche gestalteten sich zu­nächst schwierig, weil sich kein Abteilungsleiter spontan bereit erklärte, mit der Kind-Opposition um die neuen Aufsichtsräte und Kramer im Vorstand aktiv zusammenzuarbeiten. Laut Satzung ist aber ein Vorstandsmitglied aus den Ab­teilungen Pflicht. Nun bekommt das Vorstands-Ping-Pong einen neuen, entspannteren Dreh.

Die Fotos von der Mitgliederversammlung des Hannover 96 e.V. am 23. März 2019:

Die Swiss Life Hall ist bei der 96-Mitgliederversammlung 2019 gut gefüllt. Zur Galerie
Die Swiss Life Hall ist bei der 96-Mitgliederversammlung 2019 gut gefüllt. ©
Anzeige

Teille fordert Zusammenarbeit der gespaltenen Lager

Hans Teille, Leiter der Tischtennisabteilung, soll nach SPORTBUZZER-Infos für einen Posten im Vorstand bereit sein. Hintergrund: Die Abteilungsleiter wollen eine Zusammenarbeit mit den neuen Köpfen, die für den Erhalt der 50+1-Regel im Profifußball kämpfen, nicht blockieren.

Bei der Mitgliederversammlung sprach sich Teille vor der Wahl des neuen Aufsichtsrats noch für den Kurs von Martin Kind im Verein aus, forderte jedoch auch eine Zusammenarbeit un­ter den gespaltenen Lagern. Un­mit­tel­bar nach der Wahl gab es bereits Gespräche mit den Abteilungsleitern – unter anderem mit Teille. Weitere Kandidaten für den Vorstand sind David Waack und Pro-Verein-1896-Sprecher Robin Krakau.

Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN