05. April 2021 / 15:22 Uhr

Wohl der nächste Debütant: Grace Bokake erstmals bei 96-Pflichtspiel im Profikader

Wohl der nächste Debütant: Grace Bokake erstmals bei 96-Pflichtspiel im Profikader

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Da noch ohne Rückennummer unterwegs: 96-Talent Grace Bokake.
Da noch ohne Rückennummer unterwegs: 96-Talent Grace Bokake. © Florian Petrow/Instagram
Anzeige

Beim 3:3 gegen den Hamburger SV kam er zwar nicht zum Einsatz, stand mit der Nummer 32 jedoch erstmals im Spieltagskader von Hannover 96: Grace Bokake. Sehr wahrscheinlich, dass der 19-Jährige das nächste Talent ist, das sein Profidebüt gibt. Trainer Kocak hält große Stücke auf den U19-Kapitän.

Anzeige

Es ist nicht sonderlich gewagt zu tippen, dass der nächste junge Mann, der bei Hannover 96 sein Profidebüt feiern wird, Grace Bokake heißt. Oder um genau zu sein: Grace Honore Bokake Bolufe.

Anzeige

Ein Schritt fehlt zwar noch, doch den quasi vorletzten hat der 19-jährige Deutsch-Kongolese nun gemacht: Zum ersten Mal gehörte der Kapitän der U19 der Roten bei einem Pflichtspiel der Bundesliga-Mannschaft zum Spieltagskader. Das Trikot mit der Rückennummer 32 blieb ungenutzt - noch.

Mehr über Hannover 96

Bokake wusste Coach Kenan Kocak beim Vorspielen in der Länderspielpause inklusive Test bei Union Berlin im Oktober ganz besonders zu überzeugen. Vor der vergangenen Saison ist er aus der Nachwuchsabteilung des HSV nach Hannover gewechselt, wirkt trotz seiner Jugend bereits sehr erwachsen. Bei ihm ist viel Tempo im Spiel, die Technik ist gut, der Abschluss gefährlich.

"Er entwickelt sich gut", lobte der 96-Trainer das flexibel einsetzbare Talent (zentral im Mittelfeld, auf den Außen oder an vorderster Front) jüngst. Auch vom Rückschlag in Form einer Knieverletzung im November ließ Bokake sich nicht allzu lange zurückwerfen. Seit Mitte Januar mischt er wieder im Training der Profis mit - und das offenbar so gut, dass er in Kocaks Gunst bereits an den erfahreneren Simon Stehle und Orrin McKinze Gaines II (beide nicht berücksichtigt) vorbeigezogen ist.