18. Mai 2020 / 11:13 Uhr

Ohne Felipe, aber mit Seeblick: So sonnig startet die Quarantäne von Hannover 96

Ohne Felipe, aber mit Seeblick: So sonnig startet die Quarantäne von Hannover 96

Dirk Tietenberg
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Michael Ratajczak (von links), Ron-Robert Zieler und Marlon Sündermann genießen die Sonne, der Ex-Nationaltorhüter teilt seine Sicht der Dinge bei Instagram mit seinen Followern.
Michael Ratajczak (von links), Ron-Robert Zieler und Marlon Sündermann genießen die Sonne, der Ex-Nationaltorhüter teilt seine Sicht der Dinge bei Instagram mit seinen Followern.
Anzeige

Einen guten Start in die verpflichtende Quarantäne vor dem Auswärtsspiel beim VfL Osnabrück hatten die Profis von Hannover 96. Sie genossen vor dem ersten Training am Montagmittag die Sonne und die Aussicht auf den Maschsee. Ron-Robert Zieler ließ seine Fans via Instagram an seinem Ausblick teilhaben.

Anzeige
Anzeige

Mit einer Woche Verspätung hat Hannover 96 sein Quarantäne-Quartier im Courtyard am Maschsee bezogen. Tag eins startete für die Profis mit einem Sonnenbad inklusive Seeblick auf der Hotel-Terrasse. Felipe und Sebastian Jung konnten die Wärme nicht genießen, sie blieben angeschlagen draußen, können am Samstag beim VfL Osnabrück nicht spielen.

Edgar Prib (links) und Jannes Horn entspannen vor der ersten Einheit in Quarantäne.
Edgar Prib (links) und Jannes Horn entspannen vor der ersten Einheit in Quarantäne. ©
Anzeige

Um 10 Uhr am Montag genossen zunächst die Torhüter das herrliche Terrassenwetter. Die Linksfüße Edgar Prib und Jannes Horn gesellten sich auf Abstand dazu. Torwarttrainer Rolf Moßmann, der seinen Vertrag gerade erst um ein Jahr verlängert hat, sprach mit den Keepern, ganz cool, mit Sonnenbrille. Summer-Feeling in Quarantäne, die Woche könnte schlechter starten.

Mehr über Hannover 96

Für den Mittag war das erste Training der Woche angesetzt, Startschuss für die harte Arbeit vor dem Osnabrück-Spiel, die erste Partie für 96 nach der Absage der Dresdner. Nicht dabei sind Sebastian Jung und Felipe. 96 meldete muskuläre Probleme bei beiden.

Ron-Robert Zieler ließ seine Fans via Instagram am Seeblick teilhaben. Auch für den Torwart ist der Neustart besonders. Ihm und Moßmann sind die vielen Torwartfehler zum Neustart mit Sicherheit auch aufgefallen. Gerade in den Spielen der 2. Bundesliga patzen die Schlussleute nach der langen Pause mehrfach.