22. Juli 2021 / 13:21 Uhr

"Ron wird im Tor stehen": Zieler ist die neue Nummer 1 von Hannover 96

"Ron wird im Tor stehen": Zieler ist die neue Nummer 1 von Hannover 96

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Steht am Samstag in Bremen im 96-Tor: Ron-Robert Zieler ist die (alte und) neue Nummer 1 der Roten.
Steht am Samstag in Bremen im 96-Tor: Ron-Robert Zieler ist die (alte und) neue Nummer 1 der Roten. © Florian Petrow
Anzeige

Die Entscheidung ist gefallen: Beim Saisonauftakt in Bremen "wird Ron im Tor stehen", gab 96-Trainer Jan Zimmermann auf der PK vor dem Spiel am Samstag an der Weser bekannt. Zieler ist also die neue Nummer 1. Der Gesamteindruck habe entschieden. Im Pokal in Norderstedt spielt Martin Hansen.

Anzeige

Ron-Robert Zieler ist die neue Nummer 1 bei Hannover 96. Auf der Pressekonferenz vor dem Auswärts- und Auftaktsspiel am Samstagabend (20.30 Uhr) bei Werder Bremen bestätigte Trainer Jan Zimmermann: "Ron wird im Tor stehen." Das Thema werde damit erst einmal zu den Akten gelegt, ist also eine Entscheidung von Dauer, so gut das im Fußball eben zu planen geht.

Anzeige

Ausschlaggebend für den Rückkehrer aus Köln und gegen Martin Hansen "war der Gesamteindruck", erläuterte der neue Coach der Roten. "Am Ende muss man sich für einen entscheiden." Es sei aber eine der Entscheidungen gewesen, "die einem als Trainer besonders schwer fallen".

Mehr über Hannover 96

Hansen bleibt damit auch in der Saison 2021/22 nur die Rolle des Ersatzmannes - wie schon in der vergangenen Spielzeit unter Kenan Kocak und hinter Michael Esser. "Ich bin total froh, dass wir Martin haben", lobte Zimmermann. Der Däne habe sich super eingebracht, er "hat auch eine super Vorbereitung gespielt. Wir haben zwei richtig gute Torhüter, das habe ich immer betont. Wenn wir auf jeder Position so stark besetzt wären, wie auf dieser ... das wäre richtig gut."

Kleines Trostpflaster für die alte und neue Nummer 2: In der 1. Runde im DFB-Pokal beim FC Eintracht Norderstedt (Samstag, 7. August, 15.30 Uhr) wird Hansen im Kasten stehen, auch das hat Zimmermann auf der PK bereits angekündigt.