11. Oktober 2021 / 10:01 Uhr

Es wird voll gegen Schalke: 96 knackt 30.000er-Grenze - Bändchen für Zuschauer

Es wird voll gegen Schalke: 96 knackt 30.000er-Grenze - Bändchen für Zuschauer

Andreas Willeke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Die HDI-Arena wird am Freitag wieder mal sehr gut gefüllt sein.
Die HDI-Arena wird am Freitag wieder mal sehr gut gefüllt sein. © picture alliance/dpa
Anzeige

Sieht nach einer vollen HDI-Arena aus am Freitag: 96 hat für das Spiel gegen Schalke bereits über 30.000 Tickets verkauft. Weil die 2-G-Regel schon in der Stadt überprüft werden kann, bekommen Zuschauer ein Bändchen als Prüfsiegel für den schnelleren Durchgang am Stadion.

Das lässt sich gut an für Hannover 96 – der Vorverkauf für das Spiel am Freitag (18.30 Uhr) gegen Schalke brummt. Am Wochenende knackte 96 die 30.000er-Grenze, kaum dass das Land Niedersachsen am Freitag die 25.000er-Schranke aufgehoben hatte. 96 darf die HDI-Arena komplett auslasten, weil die 2-G-Regel gilt. Nur Geimpfte und Genesene dürfen ins Stadion.

Daraus folgt einerseits, dass Maskenpflicht und Abstandsregeln entfallen. Andererseits muss vor der Ticket- die 2-G-Kontrolle abgewickelt werden. 96 öffnet dazu das Stadion bereits um 16.30 Uhr, zwei Stunden vor dem Anpfiff. Sanitätsdienste überprüfen 2 G – am Freitag auch in der Stadt und zu unterschiedlichen Zeiten.

Mehr über Hannover 96

Als Prüfsiegel bekommen die Zuschauer Bändchen, die auf speziellen Einlasswegen einen schnellen Durchgang zur Ticketkontrolle und ins Stadion ermöglichen. Wo und wann die Bändchen ausgegeben werden, will 96 noch mitteilen.