31. Juli 2018 / 16:58 Uhr

Verletzungsschock! Timo Hübers bricht Training von Hannover 96 ab

Verletzungsschock! Timo Hübers bricht Training von Hannover 96 ab

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Bitter: Timo Hübers wird nach seiner Verletzung vom Platz begleitet.
Bitter: Timo Hübers wird nach seiner Verletzung vom Platz begleitet. © Florian Petrow
Anzeige

Das sah gar nicht gut aus! Im Nachmittagstraining von Hannover 96 hat sich Innenverteidiger Timo Hübers schwer verletzt. Eine genaue Diagnose steht noch aus.

Anzeige
Anzeige

Am zweiten Tag des Trainingslagers von Hannover 96 muss Trainer André Breitenreiter den ersten Verletzten beklagen. Innenverteidiger Timo Hübers verletzte sich beim Nachmittagstraining am Dienstag schwer am Knie.

Die Situation: Nach einem Zweikampf mit Takuma Asano schrie Hübers plötzlich auf und blieb am Boden liegen. Die 96-Spieler eilten sofort zur Hilfe. 96-Doc Axel Partenheimer und Physio Ralf Blume kamen auf den Platz gelaufen. Partenheimer und Physio Steffen Gniesmer haben ihn gestützt und vom Platz bgeleitet. Eine genaue Diagnose steht noch aus. Am Mittwoch soll eine MRT-Untersuchung folgen.

So schwer hat sich Timo Hübers im Training von Hannover 96 verletzt:

Bei der Nachmittagseinheit am Dienstag prallte Timo Hübers in einem Zweikampf mit Takuma Asano zusammen. Zur Galerie
Bei der Nachmittagseinheit am Dienstag prallte Timo Hübers in einem Zweikampf mit Takuma Asano zusammen. ©
Die 96-Profis und Betreuer eilen zum verletzten 96-Profi Timo Hübers
Die 96-Profis versammeln sich um den verletzten Innenverteidiger Timo Hübers.

Hannover 96 im Trainingslager: Bilder aus Velden (31. Juli 2018)

 Philipp Tschauner streckt sich im Sand. Zur Galerie
 Philipp Tschauner streckt sich im Sand. ©

​Wird die Vermutung bestätigt?

Mit Knieverletzungen musste Hübers in der Vergangenheit schon Erfahrungen machen. Erst im August 2016 riss sich der 96er im Training das vordere Kreuzband im rechten Knie. Auch diesmal müssen alle Beteiligten das Schlimmste befürchten.

Unsere Sportbuzzer-Redakteure Jonas Szemkus und Tobias Manzke haben eine erste Einschätzung zur Verletzung abgegeben. Das Video dazu seht Ihr hier!

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt