05. Juli 2019 / 14:02 Uhr

Hat Hannover 96 plötzlich ein Torwartproblem? Jetzt fällt auch Fabio Spohr aus 

Hat Hannover 96 plötzlich ein Torwartproblem? Jetzt fällt auch Fabio Spohr aus 

Jonas Szemkus
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
U23-Keeper Fabio Spohr hat sich im ersten Training bei den Profis verletzt.
U23-Keeper Fabio Spohr hat sich im ersten Training bei den Profis verletzt. © Florian Petrow
Anzeige

Als Hannover 96 die Verpflichtung von Ron-Robert Zieler bekanntgab, schüttelten einige Fans mit dem Kopf. Auf der Torwartposition sahen sie den geringsten Handlungsbedarf. Das Blatt hat sich inzwischen gewendet, denn den Roten stehen aktuell nur noch zwei gesunde Keeper zur Verfügung. 

Anzeige
Anzeige

Michael Esser, Samuel Sahin-Radlinger, Leo Weinkauf und Philipp Tschauner. Das sind die Torhüter, die Hannover 96 vor Beginn der Vorbereitung zur Verfügung hatte. Bei Sahin-Radlinger war angesichts der Rückkehr von Tschauner aus Ingolstadt allerdings klar, dass er keine Zukunft in Hannover haben würde. Doch dann folgte die Rückholaktion von Ron-Robert Zieler - und viele Fans fragten sich: Warum eigentlich? Michael Esser hat doch eine überragende Saison gespielt.

Ein anfängliches Luxusproblem...

Doch Slomka und Schlaudraff wollten Zieler unbedingt zurückholen. Und plötzlich hatte 96 vier Torhüter zur Verfügung. Prompt folgte die avisierte Ausleihe von Leo Weinkauf nach Duisburg. Übrig blieben Tschauner, Esser und Zieler. Durch die Verpflichtung Zielers geriet Esser aufs Abstellgleis - einen neuen Verein hat er noch nicht gefunden. Und dann zog er sich im Training nach einem Zusammenprall mit Walace auch noch eine Gehirnerschütterung zu. Das Trainingslager findet (vorerst) ohne ihn statt.

Mehr zu Hannover 96

...wird zum Engpass

Eigentlich hatte Slomka vier Torhüter mit nach Stegersbach nehmen wollen, durch Essers Verletzung konnte er seine Pläne allerdings nicht mehr in die Tat umsetzen. Und am ersten Trainingstag in Österreich folgte das nächste Unglück: U23-Keeper Fabio Spohr, der aktuell bei den Profis mittrainiert, verletzte sich bereits beim Aufwärmen und fällt mit muskulären Problemen vorerst aus. Aus einem anfänglichen Luxusproblem ist inzwischen also ein Engpass geworden...

Als 96 schon einmal in Stegersbach war: Das Trainingslager 2013 in Bildern

96-Trainingslager: Stegersbach im Jahr 2013. Zur Galerie
96-Trainingslager: Stegersbach im Jahr 2013. ©
Anzeige

ANZEIGE: 50% auf dein Winter-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt