24. September 2019 / 15:16 Uhr

96-Training am Dienstag: Marvin Ducksch muss abbrechen, Emil Hansson liegt flach

96-Training am Dienstag: Marvin Ducksch muss abbrechen, Emil Hansson liegt flach

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Marvin Ducksch wird von Thorsten Klopp behandelt. 
Marvin Ducksch wird von Thorsten Klopp behandelt.  © Florian Petrow
Anzeige

Am Wochenende hat er noch für Hannover 96 bei Holstein Kiel getroffen, jetzt wurde er selbst im Training getroffen: Angreifer Marvin Ducksch führte einen Zweikampf mit Matthias Ostrzolek und musste daraufhin das Training abbrechen.

Anzeige
Anzeige

Nach dem 2:1-Sieg gegen Holstein Kiel ist das Training bei Hannover 96 in dieser Woche intensiv. Am Montag der Leistungstest und eine Doppeleinheit, am Dienstag eine Vormittagseinheit, die auf viele Zweikämpfe und Torabschlüsse ausgelegt war. Die Profis maßen sich im Vier-gegen-vier.

Mehr zu Hannover 96

Ducksch am Maschsee wieder dabei

Dabei gab es einen Schreckensmoment auf der Mehrkampfanlage: Marvin Ducksch musste nach einem Zweikampf mit Verteidiger Matthias Ostrzolek behandelt werden und das Training abbrechen. Wenig später gab es dann aber Entwarnung, denn der Stürmer ging mit auf die Maschsee-Runde, die das Team nach der spielenden Einheit drehen musste.

Emil Hansson war am Dienstag nicht dabei. Der norwegisch-schwedische Offensivmann fehlte krankheitsbedingt, wie die Roten auf Twitter vermeldeten. Das bedeutet, dass der Neuzugang von Feyenoord Rotterdam im Test gegen den TSV Havelse fehlen wird. Gleiches gilt für Josip Elez, der ebenfalls noch nicht dabei war. Eine konkrete Diagnose zu seiner Verletzung soll es im Laufe des Dienstags geben. Der 25-Jährige war am Montag in der zweiten Einheit des Tages von Marvin Bakalorz unglücklich am Fuß getroffen worden.

Bilder vom Training von Hannover 96 am 24. September

Miiko Albornoz liegt verletzt am Boden, Physiotherapeut Thorsten Klopp kümmert sich um ihn. Zur Galerie
Miiko Albornoz liegt verletzt am Boden, Physiotherapeut Thorsten Klopp kümmert sich um ihn. ©
Anzeige
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN