27. Juli 2021 / 10:21 Uhr

Keiner fällt wirklich ab: So habt ihr die 96-Profis für das 1:1 in Bremen benotet

Keiner fällt wirklich ab: So habt ihr die 96-Profis für das 1:1 in Bremen benotet

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Eine geschlossen gute Mannschaftsleistung - so haben die SPORTBUZZER-User die Leistung von 96 in Bremen gesehen.
Eine geschlossen gute Mannschaftsleistung - so haben die SPORTBUZZER-User die Leistung von 96 in Bremen gesehen. © IMAGO/Laci Perenyi
Anzeige

Dieser Auftakt stimmt zuversichtlich - und er hat die SPORTBUZZER-User offenkundig auch zufriedengestimmt. Bei der Bewertung der 96-Profis im Nachgang zur Partie in Bremen kamen die Roten gut weg, kein Spieler fiel wirklich ab - auch nicht Eigentorschütze Simon Falette.

Wende an der Weser? Das 1:1 bei Werder Bremen hat die Stimmungslage im Umfeld von Hannover 96 schlagartig verbessert. Der Frust aus der Vorsaison scheint fast schon vergessen, die Mannschaft von Jan Zimmermann hat mit einem kämpferischen und überlegenen Auftritt beim Absteiger Zuversicht verbreitet, dass es in der Spielzeit 2021/22 deutlich besser laufen könnte bei den Roten.

Anzeige

Dementsprechend gut sind auch die Noten der SPORTBUZZER-User für die 96-Profis ausgefallen, die wir traditionell im Nachklapp abfragen. In der Mehrheit steht bei den 14 eingesetzten Spielern eine 2 vor dem Komma, keiner fällt wirklich ab - selbst der etwas glücklose Eigentorschütze Simon Falette kommt gar nicht so schlecht weg. Aber seht selbst:

So haben die SPORTBUZZER-User die Profis von Hannover 96 für ihre Leistung in Bremen bewertet

Ron-Robert Zieler: <b>Note 2,1</b> Zur Galerie
Ron-Robert Zieler: Note 2,1 ©

Alles über die Partie in Bremen und das bevorstehende Heimspiel von 96 gegen Rostock erfahrt ihr hier.