23. April 2021 / 10:58 Uhr

Nur Haraguchi richtig stark: So habt ihr die 96-Profis gegen Regensburg bewertet

Nur Haraguchi richtig stark: So habt ihr die 96-Profis gegen Regensburg bewertet

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Hat allen Grund zu strahlen: Genki Haraguchi (links, im Gespräch mit Sportdirektor Gerhard Zuber) war gegen Regensburg der beste 96er.
Hat allen Grund zu strahlen: Genki Haraguchi (links, im Gespräch mit Sportdirektor Gerhard Zuber) war gegen Regensburg der beste 96er. © Florian Petrow
Anzeige

3:1 - klingt recht souverän, war es beim Heimsieg von 96 gegen Regensburg aber nicht. Die Roten zeigten erneut zwei Gesichter, das macht sich auch in der Bewertung der SPORTBUZZER-User bemerkbar. Richtig gut kam bei ihnen nur Genki Haraguchi weg. Ein Einwechselspieler enttäuschte sie am meisten.

Anzeige

Es ist bekanntermaßen nicht immer alles Gold, was glänzt. Sso war es auch beim 3:1-Heimerfolg von Hannover 96 gegen den SSV Jahn Regensburg. Zwar fuhren die Roten nach acht (!) Spielen ohne Sieg endlich mal wieder die volle Ausbeute von drei Punkten ein, allerdings bauten sie dabei nach einem optimalen Start inklusive schneller 2:0-Führung stark ab.

Anzeige

Die Gäste waren in der zweiten Hälfte die klar bessere Elf - und ließen alle, die es mit 96 halten, nach dem Anschlusstreffer noch das ein oder andere Mal zittern. Das schlägt sich auch in den Noten wider, die die SPORTBUZZER-User im Nachgang der Partie verteilt haben. Richtig gut kam dabei eigentlich nur Genki Haraguchi weg. Einer der eingewechselten Spieler war für sie die größte Enttäuschung. Aber seht selbst...

So haben die SPORTBUZZER-User die Leistung der 96-Profis gegen Regensburg bewertet

Michael Esser: <b>Note 2,9</b> Zur Galerie
Michael Esser: Note 2,9 ©

Alle Neuigkeiten und Infos rund um Hannover 96 findet ihr hier.