19. März 2022 / 08:29 Uhr

Umbau in der Abwehr nötig: So würdet ihr 96 auf Schalke ins Rennen schicken

Umbau in der Abwehr nötig: So würdet ihr 96 auf Schalke ins Rennen schicken

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Sie sind bei den SPORTBUZZER-Usern gesetzt: Marcel Franke (links) und Julian Börner in der Innenverteidigung.
Sie sind bei den SPORTBUZZER-Usern gesetzt: Marcel Franke (links) und Julian Börner in der Innenverteidigung. © IMAGO
Anzeige

Christoph Dabrowski muss zur Partie auf Schalke umbauen, aber wer weiß schon, wozu das nach den beiden jüngsten und ernüchternden Niederlagen vielleicht gut ist. Besonders in der Defensive besteht Handlungsbedarf. Die 96-Fans haben bei der Hult-Vertretung eine klare Präferenz.

Es ist nicht so, dass Christoph Dabrowski aus dem Vollen schöpfen könnte vor der schwierige Auswärtsaufgabe auf Schalke. Nicht nur, dass die Form augenscheinlich nicht eben die Beste ist, auch beim Personal muss der Trainer von Hannover 96 einige Abstriche machen. Sebastian Ernst fehlt langzeitverletzt, Ersatztorhüter Martin Hansen jetzt auch schon seit ein paar Tagen. Und kurzfristig sind dann noch Lawrence Ennali, Dominik Kaiser und vor allem Niklas Hult hinzukommen. Ohne es beschwören zu wollen: Wer weiß, was am Spieltag womöglich noch passiert...

Anzeige

Der 96-Coach muss also erneut die Defensive umbauen, vor allem die Viererkette. Wie er es handhabt, ist noch nicht bekannt. Die SPORTBUZZER-User würden Philipp Ochs links hinten bringen, er hatte den Schweden Hult auch schon in den zweiten 45 Minuten gegen Nürnberg ersetzt. Von spektakulären Rocharden halten sie offenkundig nichts...

So würden die SPORTBUZZER-User Hannover 96 ins Spiel beim FC Schalke 04 schicken:

Ron-Robert Zieler Zur Galerie
Ron-Robert Zieler ©

Alle Informationen rund um die Partie bei den Knappen bekommt ihr hier.

[Anzeige] Kein Bundesliga-Spiel verpassen: Checke hier die aktuellen Streaming-Angebote von WOW/Sky und DAZN.