03. August 2021 / 10:08 Uhr

Viel Schatten, kaum Licht: So habt ihr die 96-Profis fürs 0:3 gegen Rostock benotet

Viel Schatten, kaum Licht: So habt ihr die 96-Profis fürs 0:3 gegen Rostock benotet

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Marvin Ducksch und Kollegen haben gegen Rostock keinen guten Tag erwischt.
Marvin Ducksch und Kollegen haben gegen Rostock keinen guten Tag erwischt. © Florian Petrow
Anzeige

Torhüter Ron-Robert Zieler als bester Mann - so haben die SPORTBUZZER-User die 96-Profis bei der enttäuschenden 0:3-Heimniederlage gegen Rostock gesehen. Viel Schatten, ganz wenig Licht bei den Durchschnittsnoten für die Roten - so lässt es sich zusammenfassen.

So schnell kann's gehen: Nach dem 1:1 in Bremen fielen die Noten der SPORTBUZZER-User für die Profis von Hannover 96 noch richtig gut aus, und das durch die Bank. Eine Woche später, nach einem enttäuschenden 0:3 gegen Aufsteiger Rostock, kommt die Einzelkritik ziemlich gegenteilig daher. Viel Schatten, ganz wenig Licht - fast immer steht die 4, manchmal sogar die 5 vor dem Komma.

Anzeige

Als einziger kam Ron-Robert Zieler bei der Bewertung glimpflich davon, der Rückkehrer kommt auf eine Durchschnittsnote von 3,0. Wenn der Torhüter der beste Spieler einer Mannschaft ist, sagt das allerdings auch eine Menge aus...

So haben die SPORTBUZZER-User die Profis von Hannover 96 nach dem Heimspiel gegen Hansa Rostock benotet

Ron-Robert Zieler: <b>Note 3,0</b> Zur Galerie
Ron-Robert Zieler: Note 3,0 ©

Am Samstag geht's für 96 im DFB-Pokal in Norderstedt weiter. Alles hierzu erfahrt ihr hier.