24. Juni 2020 / 11:13 Uhr

Befriedigend bis ausreichend: So habt ihr die 96-Profis gegen in Aue gesehen

Befriedigend bis ausreichend: So habt ihr die 96-Profis gegen in Aue gesehen

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Hängende Köpfe waren beim 96-Gastspiel in Aue kein Bild mit Seltenheitswert.
Hängende Köpfe waren beim 96-Gastspiel in Aue kein Bild mit Seltenheitswert. © imago images/Jan Huebner
Anzeige

Kein Erfolgserlebnis im Erzgebirge: Hannover 96 hat das Auswärtsspiel in Aue zwar dominiert, die Gastgeber waren jedoch um ein Vielfaches effizienter und siegten mit 2:1. Für die Leistung haben die Roten von den SPORTBUZZER-Usern Noten im und unterhalb vom Mittelmaß bekommen.

Anzeige

Mit leeren Händen hat Hannover 96 die lange Rückfahrt vom Auswärtsspiel beim FC Erzgebirge Aue antreten müssen. Die Mannschaft von Kenan Kocak konnte nicht an die Leistung vom 4:0 zu Hause gegen den FC St. Pauli anknüpfen und zog mit 1:2 den Kürzeren. Die Roten waren zwar optisch überlegen, kreierten aber kaum zwingende Torchancen gegen defensiv gut stehende und effizient konternde Gastgeber.

Bei den Torschüssen (16:8) und im Ballbesitz (69:31 Prozent) war das Team um Torschütze Marvin Ducksch deutlich überlegen, doch das alles zählt am Ende natürlich nicht. Wenig verwunderlich, dass die 96-Spieler auch in Eurer Einzelkritik nicht sonderlich gut weggekommen sind. Dramatisch schlecht allerdings auch nicht...

Mehr über Hannover 96

User-Noten: So haben die Fans der Roten die Leistung der 96-Spieler in Aue bewertet

<b>Michael Ratajczak: Note 3,7</b> Zur Galerie
Michael Ratajczak: Note 3,7 ©

Vielen Dank für die Teilnahme an der Umfrage! Nach dem Spiel am Sonntag gegen Bochum könnt ihr letztmals in dieser Saison Noten verteilen.