05. April 2022 / 12:59 Uhr

Bestenfalls Durchschnitt: So habt ihr die 96-Profis fürs Remis gegen Regensburg benotet

Bestenfalls Durchschnitt: So habt ihr die 96-Profis fürs Remis gegen Regensburg benotet

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Quo vadis, Hannover 96? Hendrik Weydandt und seine Mitspieler haben gegen Regensburg den Abwärtstrend nicht stoppen können.
Quo vadis, Hannover 96? Hendrik Weydandt und seine Mitspieler haben gegen Regensburg den Abwärtstrend nicht stoppen können. © Florian Petrow
Anzeige

96 hat den Abwärtstrend gegen Regensburg nicht stoppen können, beim 1:1 sahen die Fans trotz einstündiger Überzahl keine Lichtblicke – abgesehen vielleicht von Torhüter Zieler. Dafür gab es ihrer Meinung viel Durchschnitt, bestenfalls. Das sind ihre Noten.

Zwar nicht die nächste Niederlage, aber so wirklich gestoppt hat 96 den Abwärtstrend der vergangenen Wochen mit dem 1:1 gegen Jahn Regensburg nicht. Zumal die Roten eine Stunde lang in Überzahl agierten. Der Relegationsplatz und damit zwei Abstiegsendspiele womöglich sogar gegen den Erzrivalen Eintracht Braunschweig drohen.

Anzeige

Sie drohen, weil die 96-Profis gegen Regensburg nicht das abriefen, wozu sie eigentlich in der Lage sind. Abgesehen von Ron-Robert Zieler gab es keine Lichtblicke, Torschütze Stolze vielleicht noch. Beim Rest haben die SPORTBUZZER-User im besten Fall noch eine durchschnittliche Leistung gesehen, entsprechend fällt ihre Bewertung aus...

So haben die SPORTBUZZER-User die 96-Profis nach dem 1:1 gegen Regensburg benotet

Ron-Robert Zieler: <b>Note 2,7</b> Zur Galerie
Ron-Robert Zieler: Note 2,7 ©

Die nächste Aufgabe führt Hannover 96 nach Aue. Alles rund um diese Partie erfahrt ihr hier.