22. Dezember 2021 / 12:18 Uhr

Hult noch am besten: So habt ihr die 96-Profis nach dem Bremen-Spiel benotet

Hult noch am besten: So habt ihr die 96-Profis nach dem Bremen-Spiel benotet

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Niklas Hult (rechts) bearbeitet seinen früheren Mitspieler Marvin Ducksch.
Niklas Hult (rechts) bearbeitet seinen früheren Mitspieler Marvin Ducksch. © IMAGO/Nordphoto
Anzeige

Allzu viele Lichtblicke gab es bei der Heimniederlage gegen Bremen seitens 96 nicht, einer der wenigen ist die Leistung von Niklas Hult gewesen. Trotz ausgelassener Großchance haben die SPORTBUZZER-User den Schweden hinterher noch am besten benotet.

Mit einer am Ende doch recht deutlichen Heimniederlage hat sich Hannover 96 in die (kurze) Winterpause verabschiedet. Das 1:4 vor 5000 Zuschauern in der HDI-Arena gegen Werder Bremen taugt durchaus als Abbild der bisherigen Saison oder sogar des gesamtes Jahres 2021: ein paar gute Ansätze, mehr aber auch nicht.

Anzeige

Eine der positiveren Erscheinungen war dabei und beileibe nicht zum ersten Mal Niklas Hult. Der schwedische Außenverteidiger war nach Meinung der SPORTBUZZER-User bester Akteur der Roten im Nordduell. Zwei Offensivkräfte folgten in ihrer Gunst knapp dahinter...

So haben die SPORTBUZZER-User die 96-Profis nach dem Heimspiel gegen Werder Bremen benotet

Martin Hansen: <b>Note 4,4</b> Zur Galerie
Martin Hansen: Note 4,4 ©

Nur eine kurze Winterpause für 96: Hier bleibt ihr bis zum Trainingsauftakt am 29. Dezember auf Ballhöhe.