13. Dezember 2019 / 15:20 Uhr

Hannover 96 beim VfL Bochum: Letzte Infos zum Spiel

Hannover 96 beim VfL Bochum: Letzte Infos zum Spiel

Sportredaktion Hannover
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Hannover 96 trifft in Bochum auf den VfL.
Hannover 96 trifft in Bochum auf den VfL. © imago images/Chai v.d. Laage/Bongarts/Getty Images/SPORTBUZZER
Anzeige

Hannover 96 gastiert am 16. Spieltag der 2. Bundesliga beim VfL Bochum. Hier gibt es die Kompaktinfos zu Ausgangslage, Statistik und Personalsituation.

Anzeige

Die Ausgangslage

Mit den Siegen gegen St. Pauli und Erzgebirge Aue hat sich Hannover 96 auf den 12. Platz vorgeschoben (20 Punkte). Auch der vfL gewann das letzte Heimspiel gegen Aue, musste aber am vergangenen Wochenende eine Niederlage bei der SpVgg Greuther Fürth einstecken. Damit rutschte der VfL in der Tabelle hinter die "Roten" zurück und rangieren derzeit mit 17 Punkten auf Platz 14.

Anzeige

Das sagt die Statistik

96 hat eine negative Bilanz gegen Bochum. Von 38 Spielen in Liga eins und zwei gewann der VfL 15 Spiele, Hannover siegte 13-mal, zehn Partien endeten Unentschieden. Das bisher letzte Duell gewann 96 im Februar 2017 daheim mit 2:1. Bochums Heimbilanz in dieser Saison: zwei Siege, sechs Unentschieden, keine Niederlage.

User-Aufstellung: So würdet ihr Hannover 96 beim VfL Bochum aufstellen

<b>
Ron-Robert Zieler
</b> Zur Galerie
Ron-Robert Zieler ©

Personalsituation bei Hannover 96

Felipe fehlt noch länger mit Rippenknorpelbruch, auch Marcel Franke (Außenbandanriss), Sebastian Jung (Gesäßmuskelriss) und Timo Hübers (Reha nach Knie-OP) fallen aus. Cedric Teuchert muss gegen Bochum noch passen, trainiert aber schon wieder mit dem Team fürs Comeback – mit Carbonmaske wegen des Jochbeinbruchs. Linton Maina und Michael Esser, der diese Woche eine Trainingspause eingelegt hatte, sind fit und fahren mit.

Personalsituation beim VfL Bochum

Trainer Thomas Reis fehlen die Offensivkräfte Sebastian Maier (Knöchel-OP), Thomas Eisfeld (Muskelfaserriss) und Ulrich Bapoh (Kreuzbandriss).

Hannover 96 gegen VfL Bochum: Drei Punkte? Drei Siege? Drei Fragen!

Bringen die Profis von Hannover 96 den dritten Dreier in Folge aus Bochum mit? Dafür muss einiges so gut wie gegen Erzgebirge Aue laufen und manches auch besser. Wir beantworten drei Fragen, die für das Gastspiel im Ruhrpott relevant sind.  Zur Galerie
Bringen die Profis von Hannover 96 den dritten Dreier in Folge aus Bochum mit? Dafür muss einiges so gut wie gegen Erzgebirge Aue laufen und manches auch besser. Wir beantworten drei Fragen, die für das Gastspiel im Ruhrpott relevant sind.  ©
Mehr zu Hannover 96

Schiedsrichter

Für Florian Badstübner (28, Windsbach) ist es bereits der zweite 96-Einsatz in dieser Saison. Er pfiff schon Hannovers Heim-0:0 im kleinen Nordduell gegen den VfL Osnabrück vor knapp zwei Monaten.

Fakten

  • Anstoß: 18.30 Uhr, Vonovia Ruhrstadion
  • Fans: Rund 1.500 Anhänger begleiten die "Roten" mit nach Bochum
  • Liveticker: Hier geht es zum LIVETICKER!