15. Februar 2022 / 08:42 Uhr

"Muss mir mal einer erklären...": 96-Sportchef Mann übt Kritik am Videobeweis

"Muss mir mal einer erklären...": 96-Sportchef Mann übt Kritik am Videobeweis

Andreas Willeke
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
96-Sportchef Marcus Mann (rechts) hadert mit einigen Entscheidungen des VAR in dieser Saison.
96-Sportchef Marcus Mann (rechts) hadert mit einigen Entscheidungen des VAR in dieser Saison. © imago images/Passion2Press / Florian Petrow
Anzeige

Hannover 96 und der Videoschiedsrichter: Das ist in dieser Saison nicht die glücklichste Kombination. Sportchef Marcus Mann haderte nach dem 2:2 gegen den SV Darmstadt grundsätzlich mit dem VAR.

Es geht ums Überleben für Hannover 96. Nur Punkte zählen im Kampf um den Ligaverbleib. Die Gründe für die bisher magere Ausbeute der Roten sind vielschichtig - von der fehlenden Torgefahr über die Standardschwäche bis hin zu haarsträubenden individuellen Fehlern. Doch auch Pech mit dem Kölner Videoschiedsrichtern spielt eine Rolle.

Anzeige

Sportchef Marcus Mann sah 96 dort zu­letzt benachteiligt, so auch wieder am Sonntag beim 2:2 gegen den SV Darmstadt 98. Maximilian Beier wurde in der 23. Minute von Darmstadts Patric Pfeiffer im Strafraum zu Fall gebracht, der VAR griff nicht ein. „Wir hatten jetzt drei oder vier Situationen, wo der Videoschiri zu unseren Gunsten hätte eingreifen müssen“, ärgert sich Mann, „wenn er eingreift, wird uns – wie gegen Dresden – ein Elfmeter aberkannt und das Foul einen Zentimeter vor den Strafraum verlegt.“

Mehr zu Hannover 96

"Ich habe den Eindruck, dass er nur bei Abseits was bringt"

Das unstrittige Foul an Maximilian Beier am Sonntag, eines an Sebastian Ernst im Sandhausen-Spiel (1:2) und eines an Tom Trybull im Spiel gegen Pa­der­born (0:0) – die Videomängelliste des 96-Sportchefs ist lang. Die drei Szenen spielten sich jeweils vor der Nordkurve ab. „Vielleicht müssen wir dort die Kamera neu justieren“, lacht Mann.

Doch der 37-Jährige findet die vermutete Benachteiligung nicht spaßig. „Mir muss mal einer erklären, wann der Videoassistent eingreift und wann nicht. Ich habe den Eindruck, dass er nur bei Abseits was bringt."

Anzeige

Mehr zu Hannover 96 findet ihr hier.

[Anzeige] Alle Spiele der Fußball WM live und exklusiv in der Konferenz bei MagentaTV. Mit dem Tarif MagentaTV Flex für nur 10€ pro Monat, monatlich kündbar.