07. August 2019 / 15:04 Uhr

Hannover 96: Walace für Medizincheck bei Udinese Calcio freigestellt

Hannover 96: Walace für Medizincheck bei Udinese Calcio freigestellt

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Udinese Calcio wird mit ziemlicher Sicherheit neuer Arbeitgeber von Walace.
Udinese Calcio wird mit ziemlicher Sicherheit neuer Arbeitgeber von Walace. © Florian Petrow
Anzeige

Hannover 96 und Udinese Calcio sind sich im Fall Walace entscheidend nähergekommen. Der Wechsel des Brasilianers nach Italien zwar immer noch nicht perfekt, aber über die Vertragsdetails herrscht im Wesentlichen Einigung. Die Roten haben den Mittelfeldspieler für den obligatorischen Medizincheck freigestellt.

Anzeige
Anzeige

Viele Gerüchte kursierten um ihn. Jetzt hat das lange Hin und Her um den Problem-Brasilianer Walace wohl ein Ende gefunden. Wie Hannover 96 am Mittwochnachmittag mitteilte, ist der Mittelfeldspieler für den Medizincheck beim italienischen Erstligisten Udinese Calcio freigestellt worden. Den genauen Zeitpunkt des obligatorischen Checks ließ 96 offen.

Das waren die Sommertransfers von Hannover 96 seit 2010:

Sommer 2019: Dennis Aogo (vereinslos -> Hannover 96) Zur Galerie
Sommer 2019: Dennis Aogo (vereinslos -> Hannover 96) ©
Anzeige

Unterschrift fehlt noch

Beide Vereine seien sich im Wesentlichen einig über die Vertragsdetails. Fix ist der Transfer allerdings noch nicht. Besteht Walace den Medizincheck, wovon auszugehen ist, wird wohl bald die Unterschrift auf dem italienischen Arbeitspapier folgen. Die Absprachen zwischen den beiden Vereinen müssen nur noch verschriftlicht werden.

Der Verkauf des Brasilianers schafft 96 zudem neue Möglichkeiten, auf dem Markt zu agieren. Der Kauf-Korken wäre damit gelöst. Gut möglich, dass nach dem Transfer bald Neuzugänge bei Hannover 96 vorgestellt werden. Die Roten verlangten mindestens sechs Millionen Euro Ablöse. Die genaue Summe ist aber noch nicht bekannt.

Mehr über Hannover 96

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Hannover
Sport aus aller Welt