17. September 2021 / 22:36 Uhr

Pohanka mit Siegtreffer: Indians bezwingen Herforder EV im Test mit 5:4

Pohanka mit Siegtreffer: Indians bezwingen Herforder EV im Test mit 5:4

Stephan Hartung
Hannoversche Allgemeine / Neue Presse
Die Hannover Indians besiegen den Herforder EV mit 5:4.
Die Hannover Indians besiegen den Herforder EV mit 5:4. © Florian Petrow
Anzeige

Die Hannover Indians haben das erste von zwei Testspielen an diesem Wochenende gegen den Herforder EV mit 5:4 für sich entschieden. Am Sonntag kommt es beim HEV zum Rückspiel, kommenden Freitag beginnt die neue Oberliga-Saison mit einem Heimspiel gegen Hamburg.

Eishockey-Oberligist Hannover Indians hat das Testspiel gegen den Herforder EV mit 5:4 gewonnen. Am Sonntag (18 Uhr) gibt es das Rückspiel beim HEV. Nach Toren von Jayden Schubert (19., 33.) und Parker Bowles (36.) führten die Indians mit 3:1. Zwischenzeitlich hatte Rustams Begovs (30.) ausgeglichen.

Anzeige

Doch im Schlussdrittel verlor der ECH den Faden. Marius Garten, Begovs nach üblem Fehler von Tobias Möller, und Christoph Koziol brachten Herford binnen dreieinhalb Minuten mit 4:3 in Front. Igor Bacek (55.) traf zum 4:4, Branislav Pohanka (59.) zum 5:4. Am kommenden Freitag eröffnet der ECH daheim die Saison gegen Hamburg. Tickets sind online erhältlich. Der Fanshop am Pferdeturm öffnet Dienstag von 16 bis 18.30 Uhr.

Mehr über die Hannover Indians

Mehr News zu den Hannovers Indians findet ihr hier.