13. Oktober 2020 / 16:48 Uhr

Hansa Rostock: Die größten Publikumslieblinge

Hansa Rostock: Die größten Publikumslieblinge

Sönke Fröbe
Ostsee-Zeitung
Liebling der Fans: Ex-Kapitän Oliver Hüsing.
Liebling der Fans: Ex-Kapitän Oliver Hüsing. © LUTZ BONGARTS
Anzeige

Von Arvidsson bis Ziemer - diese Spieler genossen und genießen beim Koggenklub besondere Sympathie bei den Fans.

Anzeige

Egal ob sie sich abrackern wie Timo Lange, ein feines Füßchen haben wie Hilmar Weilandt, Sprüche klopfen wie Steffen Baumgart oder zuverlässig Tore schießen wie Martin Max: Publikumslieblinge beleben den Fußball - beim FC Hansa Rostock gab es immer Spieler, für die die Fans besondere Sympathie hatten.

Diese Spieler genießen bei den Fans besondere Sympathien:

Oliver Hüsing (*1993): Umsichtiger Abwehrchef, Kapitän und Liebling der Fans. Kam 2016 für die Rückrunde aus Bremen und kehrte von 2017 bis 2019 noch mal zu Hansa zurück. Wechselte anschließend in die 2. Liga nach Heidenheim. Zur Galerie
Oliver Hüsing (*1993): Umsichtiger Abwehrchef, Kapitän und Liebling der Fans. Kam 2016 für die Rückrunde aus Bremen und kehrte von 2017 bis 2019 noch mal zu Hansa zurück. Wechselte anschließend in die 2. Liga nach Heidenheim. ©

Und es gibt sie auch heute noch: Die unangefochtene Nummer eins in der Fan-Gunst in der Hansa-Mannschaft der Saison 2020/21 ist Torwart Markus Kolke. Die "Krake", die seit Sommer 2019 das Trikot mit der Kogge trägt und mittlerweile Kapitän ist, hat sich durch konstant gute Leistungen und hohe Professionalität die Gunst der Fans verdient.

Seit 2000: Diese Spieler im Hansa-Dress waren Nationalspieler

Die Nationalspieler des FC Hansa Rostock seit 2000 Zur Galerie
Die Nationalspieler des FC Hansa Rostock seit 2000 ©

Die Rostocker Zuschauer haben ein sehr feines Gespür dafür, wer nur Alibifußball spielt oder wer für ihren Verein immer alles reinhaut. Hansas Publikumslieblinge haben nie aufgegeben, auch wenn es mal schlecht lief - und das honorieren die Fans.