05. Juni 2021 / 12:58 Uhr

Hansa Rostock II vereinbart acht Testspiele

Hansa Rostock II vereinbart acht Testspiele

Johannes Weber
Ostsee-Zeitung
Der Sportplatz im Rostocker Volksstadion.
Der Sportplatz im Rostocker Volksstadion. © Ulf Lange
Anzeige

Für die Sommervorbereitung hat sich der Fußball-Oberligist ein straffes Programm zusammengestellt. Hansa Rostock II wird gegen fünf Regionalligisten testen.

Anzeige

Wie der neue Kader des FC Hansa Rostock II aussehen, ist noch offen. Dafür steht seit dieser Woche das Programm für die Sommervorbereitung des Fußball-Oberligisten. Der neue Chefcoach Kevin Rodewald, der Ex-Coach Axel Rietentiet nach drei Jahren beerben wird, hat acht Testspiele vereinbart.

Anzeige

Nach dem Trainingsstart - voraussichtlich am 21. Juni - wird das neu formierte Team der Rostocker am 26. Juni das erste Freundschaftsspiel bestreiten. Mit Regionalligist FSV Union Fürstenwalde hat sich die FCH-Reserve gleich einen ambitionierten Gegner ausgesucht. Danach geht beim SV Babelsberg (4. Juli) und Holstein Kiel II (10. Juli) gegen zwei weitere Viertliga-Mannschaften.

Mehr zum FC Hansa Rostock II

In der Region um Rostock wird sich die verjüngte FCH-Auswahl bei den beiden Verbandsligisten FSV Kühlungsborn (14. Juli) und FSV Bentwisch (21. Juli) präsentieren. Zum Abschluss der Vorbereitung ist es Test am 1. August beim SV Drochtersen/Assel (Regionalliga Nord) geplant. Am 7./8. August soll dann der erste Spieltag in der NOFV-Oberliga Nord erfolgen.



Der Vorbereitungsplan des FC Hansa II in der Übersicht:
Sa., 26. Juni: FSV Union Fürstenwalde (A)
So., 4. Juli: SV Babelsberg (A)
Sa. 10. Juli: Holstein Kiel U23 (A)
Mi., 14.Juli: FSV Kühlungsborn (A)
Sa., 17.Juli: 1. FC Phönix Lübeck (A)
Mi., 21. Juli: FSV Bentwisch (A)
Sa., 24. Juli: SV Todesfelde (A)
So., 1. August: SV Drochtersen/Assel (A)
Sa./So., 7./8. August: Oberliga-Start