09. Januar 2021 / 16:55 Uhr

Hansa Rostock in Noten: Die Einzelkritik zum 1:0 gegen die SpVgg Unterhaching

Hansa Rostock in Noten: Die Einzelkritik zum 1:0 gegen die SpVgg Unterhaching

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland


Lion  Lauberbach kommt hier zum Kopfball, doch der Haching Marcus Schwabl (r.) blockt den Versuch.
Lion Lauberbach kommt hier zum Kopfball, doch der Haching Marcus Schwabl (r.) blockt den Versuch. © LUTZ BONGARTS
Anzeige

Hansa Rostock meldet sich mit einem 1:0-Erfolg gegen die SpVgg Unterhaching zurück aus der verkürzten Winterpause. John Verhoek erzielte den einzigen Treffer des Tages.

Anzeige

Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock konnte sich am Sonnabend mit geschlossener Mannschaftsleistung gegen die SpVgg Unterhaching mit 1:0 (0:0) durchsetzen. Den entscheidenden Treffer erzielte Hansa-Stürmer John Verhoek per Kopf in der 55. Spielminute. Die Vorlage in Form einer Flanke kam vom Außenbahnspieler Nico Neidhart.

Anzeige

Außerdem feierten die Winterneuzugänge Lion Lauberbach und Simon Rhein ihr Debüt im Trikot der Kogge. Beide Kicker starteten von Beginn an in die Partie.

Die Hansa-Noten zum 1:0 gegen die SpVgg Unterhaching:

Markus Kolke: Zur Galerie
Markus Kolke: ©

Jetzt abstimmen: Welche Noten gebt ihr den Hansa-Profis nach dem Spiel gegen Unterhaching?