31. August 2021 / 17:51 Uhr

Hansa Rostock löst Vertrag mit Farrona Pulido auf

Hansa Rostock löst Vertrag mit Farrona Pulido auf

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Er war Hansas Matchwinner: Doppel-Torschütze Manuel Farrona Pulido, der hier nach dem 2:0 jubelt.
Manuel Farrona Pulido: Hansa 2020-21 / HSV 2012-14 (Nachwuchs) © Lutz Bongarts
Anzeige

Beide Seiten einigen sich auf eine vorzeitige Trennung. Bei Hansa Rostock war Manuel Farrona Pulido in dieser Saison noch ohne Einsatz.

Spielerabgang beim FC Hansa Rostock: Der Zweitligaaufsteiger und Manuel Farrona Pulido haben sich einvernehmlich darauf geeinigt, den ursprünglich bis zum 30.Juni 2022 laufenden Vertrag aufzulösen.

Anzeige

Der 28-jährige Offensivspieler kam im Sommer 2020 vom VfL Osnabrück an die Küste und absolvierte insgesamt 26 Pflichtspiele für Hansa. In dieser Saison blieb Farrona Pulido ohne Einsatz.

Hansa-Zugänge in der Amtszeit von Sportchef Martin Pieckenhagen

Nikolas Nartey (2019/20) Zur Galerie
Nikolas Nartey (2019/20) ©

Für welchen Verein der gebürtige Schleswig-Holsteiner künftig auflaufen wird, ist nicht bekannt.