08. März 2019 / 17:28 Uhr

Hansa Rostock: Mit Überfalltaktik gegen Remis-Könige

Hansa Rostock: Mit Überfalltaktik gegen Remis-Könige

Stefan Ehlers
Abwehrchef mit Offensivaktionen: Hansa-Kapitän Oliver Hüsing, hier im Heimspiel gegen Aalen, hat bislang zwei Saisontore erzielt.
Abwehrchef mit Offensivaktionen: Hansa-Kapitän Oliver Hüsing, hier im Heimspiel gegen Aalen, hat bislang zwei Saisontore erzielt. © Lutz Bongarts
Anzeige

Oliver Hüsing, Kapitän von Hansa Rostock, warnt vor den zuletzt stark auftrumpfenden Großaspachern. Im Ostseestadion haben die Kicker aus Baden-Württemberg noch nie verloren haben.

Anzeige
Anzeige

Sonntag Auswärtspartie gegen 1860 München, Mittwoch Landespokal-Viertelfinale beim 1. FC Neubrandenburg, Sonnabend Heimspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach – beim FC Hansa Rostock geht es derzeit Schlag auf Schlag. Ein Rhythmus, der Oliver Hüsing gefällt. „Für mich sind englische Wochen immer das Schönste“, sagt Hansas Kapitän. „Dafür sind wir Fußballer, um uns mit dem Gegner zu messen und im besten Fall erfolgreich zu sein. Das macht deutlich mehr Spaß, als nur zu trainieren.“

Großaspach-Heimspiel Abschluss der ersten englischen Woche

Für die Rostocker ist die Partie am Sonnabend gegen Großaspach (14 Uhr, Ostseestadion) nicht nur der Abschluss einer Pflichtspiel-Trilogie, sondern zugleich der Auftakt in die letzte englische Woche dieser Drittliga-Saison.

So sieht die teaminterne Scorer-Rangliste des FC Hansa Rostock in der 3. Liga aus (Stand 17. Februar 2019):

Diese Szenen lieben die Fans von Hansa Rostock, wenn die Spieler nach einem Tor ausgelassen jubeln. Zur Galerie
Diese Szenen lieben die Fans von Hansa Rostock, wenn die Spieler nach einem Tor ausgelassen jubeln. ©
Anzeige

Eine Zielvorgabe für die kommenden drei Partien (Dienstag folgt das Gastspiel bei Preußen Münster, Montag das Heimspiel gegen den Halleschen FC) hat Trainer Jens Härtel nicht ausgegeben. „Wir konzentrieren uns voll auf das Großaspach-Spiel.“

Sonnenhof Großaspach seit vier Spielen ungeschlagen

Die Baden-Württemberger sind seit vier Runden ungeschlagen und sorgten vor allem mit den Siegen beim Liga-Primus Osnabrück (2:0) und gegen Uerdingen (3:2) für Furore. „Wir wüssen gewarnt sein, allein aufgrund der Rückrunde, die Großaspach bislang gespielt hat. Das ist ein richtig guter Gegner, der uns alles abverlangen wird“, meint der vom Zweitligisten Union Berlin umworbene Hüsing. Ähnlich sieht es Trainer Härtel: „Großaspach ist vielleicht kein großer Name, aber die Mannschaft bringt alles mit, was Drittliga-Fußball ausmacht.“

Mehr zum FC Hansa Rostock

Großaspach stellt mit 26 Gegentreffern die viertbeste Abwehr der Liga. Doch vorn fehlt dem Tabellen-16. die Durchschlagskraft. Erst 22 Mal haben die SG-Spieler getroffen – harmloser ist kein anderes Drittliga-Team. Zudem sind die Aspacher mit 14 Unentschieden die Remis-Könige.

Viele Remis zwischen Hansa Rostock und Großaspach

Da passt es ins Bild, dass vier der zurückliegenden fünf Duelle zwischen Hansa und der SG torlos endeten. Im heimischen Ostseestadion sah es für die Rostocker gegen die SG Sonnenhof zumeist düster aus - je zweimal 0:0 und 1:3. Der einzige Sieg in neun Vergleichen mit den Aspachern gelang Hansa vor knapp drei Jahren auswärts (1:0).

Die Erwartungshaltung bei den Fans und im Umfeld des Vereins sei riesengroß, weiß Härtel, der wie schon bei den Münchner „Löwen“ (2:1) auf eine Überfalltaktik setzt. „Wir wollen von Anfang an präsent sein“, bekräftigt der Coach und hofft auf ein frühes Führungstor. Das würde den Gastgebern Räume schaffen und die Stimmung auf den Rängen (Hansa rechnet mit bis zu 12 000 Zuschauern) ankochen. „Wir müssen das Momentum auf unsere Seite ziehen. Wir sind wieder dran zu Hause“, meint Härtel.

Neun Zähler nach oben, neun Punkte nach unten

Zwölf Runden vor Saisonende hat der FCH neun Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz und neun Zähler Vorsprung auf die Abstiegszone. „Wir sollten wach sein und möglichst viele Punkte holen. Die Mannschaft ist in der Pflicht, so gut wie möglich zu spielen“, mahnt Härtel.

Geht noch etwas Richtung Tabellenspitze? Eine Frage, mit der sich Oliver Hüsing nicht beschäftigen möchte: „Der Fokus liegt auf dem Spiel gegen Großaspach – und das will ich gewinnen.“

Jetzt abstimmen: Wen soll Hansa-Trainer Jens Härtel gegen die SG Sonnenhof Großaspach aufstellen?

Mehr anzeigen

ANZEIGE: #GABFAF-T-Shirt plus gratis Gymbag! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt