14. Dezember 2019 / 16:05 Uhr

Hansa Rostock nach 1:2-Schlappe gegen Chemnitz im Abstiegskampf angekommen

Hansa Rostock nach 1:2-Schlappe gegen Chemnitz im Abstiegskampf angekommen

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Philipp Hosiner köpft hier zum 1:1 für den Chemnitzer FC ein. Hansa Rostocks Pascal Breier versinkt im Tornetz.
Philipp Hosiner köpft hier zum 1:1 für den Chemnitzer FC ein. Hansa Rostocks Pascal Breier versinkt im Tornetz. © LUTZ BONGARTS
Anzeige

Die Ostseestädter enttäuschen in der 3. Liga abermals vor heimischer Kulisse. Im Ostduell verspielt Hansa Rostock erneut eine Führung.

Anzeige
Anzeige

Unruhiger Winter für den FC Hansa: Im letzten Heimspiel des Jahres kassierten die abermals enttäuschenden Rostocker am Sonnabend vor 13661 Zuschauern im Ostseestadion eine 1:2 (1:1)-Niederlage gegen den abstiegsgefährdeten Chemnitzer FC und schlittern damit noch tiefer in die Krise. Die Führung durch das achte Saisontor von Pascal Breier glich Philipp Hosiner für die Gäste aus (45.+1). Der kurz zuvor eingewechselte Erik Tallig (49.) drehte die Partie zu Gunsten der Sachsen, die am Ende über ihren vierten Saisonsieg im 18. Spiel jubelten.

„Das hat mit Fußball nichts zu tun“ und: „Außer Kolke könnte ihr alle geh’n“, skandierten enttäuschte Hansa-Fans beim verkorksten Hinrundenabschluss. Im zweiten Durchgang agierten die Rostocker zu harmlos und handelten sich die fünfte Schlappe in den vergangenen sechs Spielen ein. Der FCH hat als Tabellen-13. nur noch fünf Zähler Vorsprung auf den ersten Abstiegsrang, den der CFC einnimmt.

Bildergalerie: Hansa Rostock - Chemnitzer FC 1:2 (1:1).


Nils Butzen (r.) gegen den Chemnitzer Daniel Bohl. Zur Galerie
Nils Butzen (r.) gegen den Chemnitzer Daniel Bohl. ©

Für Hansa war es die fünfte Niederlage in den vergangenen sechs Spielen. Zusätzlich bitter für Trainer Jens Härtel und seine Mannschaft, die mit einem Pfeifkonzert in die Kabine verabschiedet wurden: Nico Neidhart handelte sich seine fünfte Gelbe Karte ein und fehlt im letzten Spiel des Jahres am Freitagabend bei Viktoria Köln.

Jetzt abstimmen: Welche Noten gebt Ihr den Hansa-Profis nach dem Spiel gegen Chemnitz?

Mehr vom FC Hansa Rostock

Mehr anzeigen

Die aktuellen TOP-THEMEN
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt