25. September 2017 / 00:00 Uhr

Hansas U 19 siegt beim BFC Dynamo

Hansas U 19 siegt beim BFC Dynamo

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kapitän Johann Berger schoss den Siegtreffer für die U 19 des FC Hansa.
Kapitän Johann Berger schoss den Siegtreffer für die U 19 des FC Hansa. © Danilo Thienelt
Anzeige

Rostocker beenden Negativserie von drei Niederlagen.

Anzeige
Anzeige

Die A-Junioren (U 19) von Fußball-Drittligist FC Hansa Rostock haben am Sonntag ihre Negativserie beendet. Nach zuletzt drei Niederlagen in der Regionalliga Nordost siegten sie beim Berliner FC Dynamo durch einen späten Treffer von Kapitän Johann Berger mit 1:0 (0:0). In der Tabelle kletterten die Rostocker nach dem zweiten Sieg im fünften Saisonspiel mit nunmehr sechs Punkten auf den achten Platz.

Weiter geht es für Hansas Junioren am kommenden Sonntag (11.00 Uhr) im Volksstadion gegen den FSV Zwickau. Die Westsachsen (4 Punkte) stehen nur einen Rang hinter dem FCH in der Tabelle.

FC Hansa Rostock U 19: Säger – Farr, Kroh, Martin, Wiese (57. Engel) – Selcuk (74. Böhm), Daedlow (79. Nehls), Berger, Krolikowski – Rupp (90. Frank), Runge.
Tor: 0:1 Berger (86.).
SR: Andy Stolz (Pritzwalk).
Zuschauer: 59.

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Mecklenburg Vorpommern
Sport aus aller Welt