11. August 2019 / 22:48 Uhr

Bericht: Schiedsrichter für Bundesliga-Eröffnungsspiel steht fest - Überraschende Wahl

Bericht: Schiedsrichter für Bundesliga-Eröffnungsspiel steht fest - Überraschende Wahl

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Schiedsrichter Harm Osmers leitete bereits in der vergangenen Rückrunde die Partie zwischen dem FC Bayern und Hertha BSC.
Schiedsrichter Harm Osmers leitete bereits in der vergangenen Rückrunde die Partie zwischen dem FC Bayern und Hertha BSC. © imago/Sven Simon
Anzeige

Leitet er das Bundesliga-Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern München und Hertha BSC? Laut einem Bericht der "Bild" darf der Hannoveraner Harm Osmers das prestigeträchtige Spiel am Saisonstart pfeifen.

Anzeige
Anzeige

Das wäre eine Ehre: Harm Osmers soll laut einem Bericht der Bild ausgewählt worden sein, um das Bundesliga-Eröffnungsspiel zwischen dem FC Bayern und Hertha BSC zu leiten. Der Schiedsrichter und seine Team seien dabei eine überraschende Wahl. Denn normalerweise würden für die prestigeträchtigen Spiele erfahrenere Schiedsrichter nominiert. Der Diplom-Betriebswirt Osmers pfeift erst seit drei Jahren Spiele in der Bundesliga und ist auch kein FIFA-Schiedsrichter.

Die neuen Bundesliga-Regeln: Das ist in der Saison 2019/20 im Fußball neu

Der Videobeweis hat den Fußball maßgeblich verändert. Vor allem bei Handspielen ist es in der Bundesliga zuletzt immer wieder zu heftigen Debatten gekommen. Zur Saison 2019/20 wurden einige Regelveränderungen vorgenommen, die es Schiedsrichtern und Videoassistenten leichter machen sollen. Der <b>SPORT</b>BUZZER hat die neuen Regeln zusammengefasst. Zur Galerie
Der Videobeweis hat den Fußball maßgeblich verändert. Vor allem bei Handspielen ist es in der Bundesliga zuletzt immer wieder zu heftigen Debatten gekommen. Zur Saison 2019/20 wurden einige Regelveränderungen vorgenommen, die es Schiedsrichtern und Videoassistenten leichter machen sollen. Der SPORTBUZZER hat die neuen Regeln zusammengefasst. ©
Anzeige

Osmers pfiff letzte Saison schon den FC Bayern gegen Hertha

Allerdings soll es noch einen anderen Grund geben, warum kein erfahrenerer Schiedsrichter für die Bundesliga-Eröffnung angesetzt wurde: So kommt ein Großteil der deutschen Top-Schiedsrichter für die Partie gar nicht erst in Frage. Dr. Felix Brych, Deniz Aytekin oder Manuel Gräfe kommen so zum Beispiel aus Bayern oder Berlin und dürfen daher wegen möglicher Befangenheiten nicht eingesetzt werden. Einige Referees sind außerdem noch verletzt.

Mehr vom SPORTBUZZER

Osmers pfiff bereits in der vergangenen Saison am 23. Spieltag die Partie zwischen Hertha und dem FC Bayern. Beim 1:0-Heimsieg der Münchener musste er sogar einmal durchgreifen, als er Herthas Karim Rekik in der 84. Minute vom Platz stellte. Der Berliner Verteidiger hatte Bayern-Stürmer Robert Lewandowski nach einem Zweikampf mit einem Schlag im Gesicht erwischt.

Druck auf Harm Osmers im Bundesliga-Eröffnungsspiel: Neue Regeln in der Bundesliga

Die Leitung der Eröffnungsspiels besitzt für Schiedsrichter wie nun angeblich Harm Osmers ein besonderes Prestige: Bei dem Spiel wird die Auslegung der neuen Regeln erstmals in der Liga getestet. Viele Fans aus dem In- und Ausland sehen zu und bekommen einen ersten Eindruck davon, wie eng oder locker die Schiedsrichter die Interpretation des Regelwerks in der neuen Saison handhaben werden. Abweichungen von der Linie sollten laut dem Bericht im Eröffnungsspiel vermieden werden, damit nicht der Eindruck entsteht, dass bei verschiedenen Schiedsrichtern unterschiedliche Standards gelten.

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion?

Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? Zur Galerie
Erkennst du dein Bundesliga-Stadion? ©
Mitmachen: #GABFAF-Adventskalender

Bundesliga-Tickets, Fußballschuhe, signierte Trikots und vieles mehr: Trage Dich hier ein und gewinne einen der 24 Preise. (mehr Infos)




Klicke hier Weiter und dann auf der nächsten Seite Absenden - und Du hast die Chance auf jeden der 24 Preise.

ANZEIGE: 50% auf alle JAKO Artikel! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN