12. Mai 2019 / 14:14 Uhr

FC-Bayern-Sportdirektor Salihamidzic über Leverkusen-Star Havertz: "Müssen die Augen offen halten"

FC-Bayern-Sportdirektor Salihamidzic über Leverkusen-Star Havertz: "Müssen die Augen offen halten"

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
Kai Havertz (l) überzeugt in dieser Saison mit starken Leistungen.
Kai Havertz (l) überzeugt in dieser Saison mit starken Leistungen. © imago images / Horstmüller
Anzeige

Kai Havertz spielt seine bislang beste Saison im Trikot von Bayer Leverkusen. Der FC Bayern soll einer von mehreren Klubs sein, die das Mittelfeld-Talent im Visier haben. Nun hat der Sportdirektor des Rekordmeisters Stellung bezogen.

Anzeige
Anzeige

Für welches Team kickt Nationalspieler Kai Havertz in der nächsten Saison? Stand jetzt hat der 19-jährige Mittelfeldspieler noch Vertrag in Leverkusen bis 2022. Doch angesichts seiner überragenden Leistungen in dieser Spielzeit (16 Tore und vier Vorlagen) scheint ein langfristiger Verbleib bei Bayer äußert unwahrscheinlich. Vor allem dann, wenn der Klub die Qualifikation für die Champions League verpassen sollte.

15 ehemalige Bundesliga-Talente und was aus ihnen wurde

Der SPORTBUZZER hat den Werdegang der ehemaligen Bundesliga-Talente Alen Halilović (l.), Pierre Emile Höjbjerg (m.) und Gianluca Gaudino (r.) genauer verfolgt. Zur Galerie
Der SPORTBUZZER hat den Werdegang der ehemaligen Bundesliga-Talente Alen Halilović (l.), Pierre Emile Höjbjerg (m.) und Gianluca Gaudino (r.) genauer verfolgt. ©
Anzeige

Der FC Bayern interessiert sich fast schon traditionsgemäß vor allem für junge, deutsche Nationalspieler und soll auch Interesse an Havertz haben. Sportdirektor Hasan Salihamidzic bezog im Aktuellen Sportstudio im ZDF Stellung zu einem möglichen Transfer. "Ich kann Ihnen ja sagen, dass Havertz ein Toptalent ist. Wir müssen die Augen offen halten", erklärte der Bosnier.

"Wir haben aber Respekt vor den Klubs"

Dennoch betont der ehemalige Profi des Rekordmeisters: "Wir haben aber Respekt vor den Klubs, vor Rudi Völler. Wenn wir Interesse haben sollten, muss man mit diesen Leuten aus den Klubs reden. Und das werden wir machen – wenn wir Interesse haben sollten". Zuletzt hatte Leverkusen-Sportchef Rudi Völler verkündet, dass Havertz definitiv in der kommenden Spielzeit für Leverkusen auf dem Platz stehen wird. "Kai wird bei uns bleiben. Unabhängig vom Ausgang der Saison", sagte Völler.

Mehr zum FC Bayern

Zuletzt wurde über eine Ablösesumme von 100 Millionen Euro für den begehrten Jugendspieler spekuliert. Denn nach Angaben von Ex-Nationalcoach Völler beinhaltet der Vertrag von Havertz keine Ausstiegsklausel.

Wohin soll Kai Havertz wechseln? Stimm ab!

Mehr anzeigen

ANZEIGE: 50% aufs Set für deine Mannschaftsfahrt! Der Deal of the week im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus aller Welt