24. April 2018 / 22:09 Uhr

Hastedt verliert Benefizspiel

Hastedt verliert Benefizspiel

Redaktion Sportbuzzer
RedaktionsNetzwerk Deutschland
BSC Hastedt - Polizeinationalman11
Nils Laabs erzielte gegen den BSC Hastedt schon in der ersten Halbzeit einen lupenreinen Hattrick. © Mats Vogt
Anzeige

Gegen die deutsche Fußball Polizeiauswahlmannschaft setzt es eine 1:4-Niederlage

Anzeige
Anzeige

Der BSC Hastedt blieb am Dienstagabend gegen die Fußball Polizeiauswahlmannschaft, bestehend aus Polizeibeamten aus ganz Deutschland, über weite Strecken chancenlos. Beim Benefizspiel kassierte das Team von Trainer Gökhan Deli eine 1:4 (0:3)-Pleite. Alle Einnahmen aus diesem Spiel kommen dem Kinderhaus Malerstraße e.V. zugute. "Das war eine sehr schöne Erfahrung für uns. Die Polizei hat eine richtig starke Nationalmannschaft", resümiert Hastedt-Trainer Deli.

Für die Polizeinationalmannschaft war es ein erster wichtiger Test im fünftägigen Vorbereitungslehrgang auf die anstehende Europameisterschaft in Prag. Das Zweite Benefizspiel findet am 26. April (19.00 Uhr) zu Gunsten des Kinder- und Jugendhospiz Joshuas Engelreich in Wilhelmshaven statt. Hier trifft die deutsche Polizeisportkuratorium-Auswahl im Jadestadion auf den SV Wilhelmshaven.

Im Juni tritt das deutsche Team dann als Titelverteidiger in Tschechien an und trifft in der Vorrundengruppe B auf Finnland, die Niederlande und das Vereinigte Königreich. Mit von der Partie werden viele in Bremen bekannte Spieler sein. Neben Iman Bi-Ria, der heute schon für die DPSK-Auswahl auflief, werden beispielsweise auch Nils Laabs (SSV Jeddeloh, ehemals Bremer SV, FC Oberneuland, FC Union 60 Bremen) oder auch Björn Håkansson (Bremer SV, ehemals SV Werder Bremen) für die deutschen Ordnungshüter an den Start gehen.

Benefizspiel vom 24.04.2018

BSC Hastedt - Polizeinationalman19 Zur Galerie
BSC Hastedt - Polizeinationalman19 © Mats Vogt
Anzeige
Mehr zum BSC Hastedt

ANZEIGE: 50% auf dein Spieler-Set! Der Deal des Monats im SPORTBUZZER-Shop.

Die aktuellen TOP-THEMEN
Anzeige
Sport aus Bremen
Sport aus aller Welt