22. Mai 2020 / 15:34 Uhr

Heideseer SV Fortuna: Christian Voigt übernimmt Traineramt

Heideseer SV Fortuna: Christian Voigt übernimmt Traineramt

Maximilian Krone
Märkische Allgemeine Zeitung
Der sportliche Leiter Mike Pahlow (l.) mit seinem neuen Trainer Christian Voigt (M.) und Co-Trainer Daniel Lundie.
Der sportliche Leiter Mike Pahlow (l.) mit seinem neuen Trainer Christian Voigt (M.) und Co-Trainer Daniel Lundie. © Verein/Facebook
Anzeige

Kreisoberliga Dahme/Fläming: Christian Voigt übernimmt den Posten als Chef-Trainer von Sebastian Gehrke.

Anzeige

Der Heideseer SV Fortuna hat einen neuen Trainer für die kommende Kreisoberliga-Saison. Christian Voigt beerbt den zurückgetretenen Sebastian Gehrke an der Seitenline des Tabellen-14. der abgebrochenen Spielzeit. "Wir haben mit Christian einen erfahrenen und erfolgreichen Coach gefunden, der mit seiner Gussower Vergangenheit auch den Nerv der hiesigen Fußballer versteht. Mit ihm und Daniel gilt es die Klasse zu sichern und alle Männerteams enger zusammen zu führen“, erklärte der Sportliche Leiter Mike Pahlow, der für die Verpflichtung Voigts und seines Co-Trainers Daniel Lundie zuständig war.

Anzeige

In Bildern: Das sind die wichtigsten Sommertransfers Brandenburgs 2020/21.

Die Sportbuzzer-Wechselbörse Zur Galerie
Die Sportbuzzer-Wechselbörse ©

Auch Voigt, der erst vor kurzem aus Hessen zurück in seine Heimat nach Brandenburg zog, freut sich über das Engagement beim HSV Fortuna: "Der Verein hat klare sportliche Ziele, welche absolut vernünftig sind. Dennoch hoffe ich, wir können die Mannschaft mit auf eine erfolgreiche Reise nehmen und eine Schippe drauf legen. Alle Erfolge meiner sportlichen Vergangenheit wären ohne Spieler, die bereit sind etwas zu investieren und Vertrauen in unseren Plan haben, unmöglich gewesen", erklärt der 37-Jährige, der mit Co-Trainer Lundie am 2. Juni zum ersten Training bitten will.